Aluminium im Kochgeschirr

Aluminium ist praktisch, günstig und hat viele positive Eigenschaften. Leider gibt es den Verdacht das es gesundheitsschädlich wirken kann. Aluminium wird unter anderem mit einem erhöhten Brustkrebs Risiko und mit Alzheimer in Verbindung gebracht. Die Krankenkasse AOK weist in ihrem Gesundheitsmagazin von Januar 2016 z. B. auf Aluminium Salze in Deodorands und auf den Kontakt von Lebensmitteln mit Aluminiumfolie.

Aluminium in Lebensmitteln

Die Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit hält den Verzehr von einem Milligramm Aluminium pro Kilogramm Körpergewicht pro Woche für unbedenklich. Diese Menge wird allerdings durch das in Lebensmitteln und Trinkwasser vorkommende Aluminium bereits ausgeschöpft.

Lebensmittel werden unter anderem durch Aluminiumfolie und -schalen mit Aluminium angereichert. Bis in die 80er Jahre war auch Kochgeschirr aus Aluminium ohne eine Beschichtung üblich. Säure und salzige Lebensmittel sollten nicht längere Zeit mit Aluminium in Kontakt kommen, um eine Erhöhung der Aluminiumkonzentration zu verhindern. Auch die Fruchtsäuren von Lebensmitteln wie geschnittene Äpfel, Kiwis, Orangen oder Tomaten reagieren mit Aluminium und führen zu einer Anreicherung.

Kochgeschirr aus Aluminium hat durch eine Antihaft Beschichtung keinen direkten Kontakt mit den Lebensmitteln. Je nach Qualität der Töpfe und Pfannen sind bis zu 7 Schichten zwischen dem Lebensmittel und Aluminium. Eine Anreicherung der Lebensmittel wird so vermieden.

Was kann man gegen eine zu hohe Menge Aluminium tun?

  • Es sollten möglichst wenige Lebensmittel zu sich genommen werden, die in Aluminium Gefäßen aufbewahrt oder zubereitet wurden.
  • Frischhaltefolie, Gefäße aus Glas oder Kunststoff eignen sich für die Aufbewahrung und den Transport.
  • Durch die Verwendung von Wasserfiltern kann die im Wasser befindliche Menge an Aluminium reduiziert werden, wenn die Filterkartuschen hierfür ausgelegt sind.
  • Achten Sie bei Aluminium Kochgeschirr darauf, dass dieses maximal so lange verwendet wird, bis die Grundierung der Antihaft Beschichtung beschädigt ist und das Aluminium sichtbar wird.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

  • Erschreckend

    Es ist erschreckend, was man Jahre lang als vollkommen selbstverständlich benutzt hat und nun feststellen muss, dass es gesundheitsschädlich ist. Meine Pfannen von Rewe benutze ich nun nicht mehr mit gutem Gewissen. Ich habe auch einige andere Berichte gelesen, die vor Verpackung aus Aluminium warnen. Viel Kantinenessen wird darin zubereitet und gegessen.

Passende Artikel
Woll Viereckpfanne Nowo Induktion Woll Viereckpfanne Nowo Induktion
ab 81,95 € * 94,95 € *

Versandkostenfrei in Deutschland!

Gastrolux Bratpfanne Gastrolux Bratpfanne
ab 59,50 € * 76,00 € *

Versandkostenfrei in Deutschland!

Woll Schmorpfanne Nowo Induktion Woll Schmorpfanne Nowo Induktion
ab 84,95 € * 99,95 € *

Versandkostenfrei in Deutschland!

Gastrolux Schmorpfanne Gastrolux Schmorpfanne
ab 61,50 € * 78,00 € *

Versandkostenfrei in Deutschland!