1 Monat Widerrufsrecht

Schnelle Lieferung

5% Nachlass bei Vorkasse


Noch kein Produkt im Warenkorb
Töpfe Pfannen Bräter Messer Kochen Essen Wohnen Angebote Kontakt

Gusseisen Crepe Pfanne 23 cm Pfannkuchenpfanne 0031T + Rapsöl

Crepe Pfanne aus Gusseisen mit Holzgriff von Skeppshult

Gusseisen Crepe Pfanne 23 cm Pfannkuchenpfanne 0031T + Rapsöl

nur 74,95 Euro

Preise inkl. MwSt.
regulärer Preis: 80,90 Euro
Anzahl
Sofort versandfertig, Lieferfrist 1 - 3 Werktage Aktualisieren

Crepe Pfanne aus Gusseisen von Skeppshult mit Holzgriff. Auf dem unbeschichteten Gusseisen erhalten Crepe und Pfannkuchen einen besonders leckeren Geschmack.

Die Crepe Pfanne / Pfannkuchenpfanne hat einen Durchmesser von 23 cm und einen minimalen Rand von wenigen Millimetern.

Gewicht: ca. 2,4 Kilo

Crepe Pfanne aus Gusseisen


Schwedische Gusseisen Pfanne für Crepe und Pfannkuchen von Skeppshult. Bei der richtigen Benutzung entsteht auf dem unbeschichteten Gusseisen mit der Zeit eine natürliche Patina, die dem Teig einen sehr leckeren Geschmack verleiht und eine natürliche Antihaft Beschichtung bildet. Je mehr die Pfanne benutzt wird, um so besser werden diese Eigenschaften. An den meisten Crepe Marktständen werden Crepe aus diesen Gründen auf Gusseisen Platten zubereitet.

Die Pfannkuchenpfanne hat einen Durchmesser von 23 cm und einen minimalen Rand, um das Wenden von Crepe und Pfannkuchen in der Pfanne sehr leicht zu gestalten.

Mit der Gusseisen Crepe Pfanne erhalten Sie eine Flasche leckeres schwedisches Rapsöl mit Butteraroma.

Die Crepe Pfanne / Pfannkuchenpfanne ist mit einem wärmeisolierenden Holzgriff ausgestattet.

Durchmesser Herdplatte Nutzbarer Boden Gewicht Rand-Höhe Artikel-Nr.
23 cm 21 cm 21,5 cm 2,4 kg 0,9 cm 0031-T

Die Gusseisen Crepe Pfanne ist zur Verwendung auf allen Herdarten, inklusive Induktion geeignet.

Bei der Gusseisen Pfannkuchenpfanne ist die für Gusseisen übliche Patina nicht unbedingt nötig. Sie verbessert aber den Geschmack und die Eigenschaften der Pfanne.

Wir empfehlen, die Pfanne vor der allerersten Verwendung die Pfanne einmal richtig aufzuheizen, Butter oder Butterschmalz schmelzen und einen Pfannkuchen braten. Der erste Pfannkuchen wird nicht verspeist. Bei weiteren Bratvorgängen ist nur noch wenig Fett nötig.

Die Crepe oder Pfannkuchen werden in der Pfanne bei mittlerer Temperatur gebraten. Dickerer Teig und intensive Nutzung kühlen die Pfanne runter. Bei einer solchen Nutzung sollte die Herdleistung erhöht werden. Bitte beachten Sie dabei, dass die Heiztemperatur der Herde unterschiedlich ist und sie die optimale Brattemperatur für die Gusseisen Pfanne unter Umständen austesten müssen.

Skeppshult Pfannen werden nach alter Tradition aus Roh-Gusseisen gefertigt, dass für ein besonders gutes Aroma sorgt. Bei der Verwendung von Roh-Gusseisen ist es möglich, dass dieses bei falscher Behandlung rostet. Rost kann jedoch leicht vermieden oder entfernt werden. Bitte beachten Sie hierzu unsere Pflegehinweise.

Gesamtübersicht unserer Gusseisen Spezialitätenpfannen.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Produktbewertungen

stars Beste Crepespfanne

Von BackfeeXXL (Im Schlarraffenland), 13. September 2014:

Die Pfanne ist mein großes Liebling, sie ist zwar manchmal ein wenig zickig aber mit viel Liebe griegt man von ihr schon das man sich vorstellt.

Damit mein Pfannekuchen (Dinkelmehl 630, Buchweizen Mehr und Kamut Mehl+Wasser sonst nix) schön kross wird und nicht anbräht. Erhitze ich die Pfanne erstmal sehr stark, dann mache ich wenig Öl drauf und lasse dieses verrauchen. Dann die Pfanne ein wenig abkühlen lassen... nun kanns losgehen, bischen öl druff und den flüssigen Teig rein. So wird selbst der erste Pfannkuchen sehr gut.

Noch bessere geschmacks Ergebnisse erziehe ich wenn ich den Buchweizen ganz wasche und in dann mit eienr Saftpresse feucht vermahle und dann mit Wasser anrühre. Diese Pfannkuchen schmecken noch besser und haben eine noch schönere Konzistenz. hmmmm

Würde mir die Pfanne noch eine Nr Kleiner wünschen, ich mag mehr die kleinen Pfannkuchen aber davon mehr.

Einzigster Nacheteil: Da ja wie bei allen hochwertigen Pfannen der Mittelboden erhöht ist ruscht das Öl immer nach aussen. Ich wische während dem braten immer nach 1-2 Pfannkuchen den Rand aus, da hier sonst eine zu starke und dicke Patina gebildet wird, besonders wenn man ausversheen zu viel Öl benutzt haT.

Auch die andern Pfannen von Sketchup zum anbraten von Fleischsteaks oder Putensteaks sind der hammer.

Für 2 von 2 Kunden war diese Bewertung hilfreich. Hat Ihnen diese Bewertung geholfen? ja nein

stars Crepe Pfanne

Von hohenbühel (absam), 22. Dezember 2010:

Die Skeppshult Crepe Pfanne ist eine hervorragende Pfanne und verdient die 5 Sterne zu Recht!

Eine Sache stimmt meiner Meinung nach nicht:

Zitat "Alle Produkte von Skeppshult werden mit pflanzlichem Öl vorerhitzt. Nach leichtem Abspülen unter Leitungswasser sind sie fertig für den Gebrauch."

Die Pfannen sind grau und nicht vorbehandelt angekommen. Man muss das unbedingt selbst nochmals wie beschrieben machen.

Kommentar von kochen-essen-wohnen.de: Alle Pfannen werden in Schweden mit Rapsöl eingebrannt. Wenige Pfannen bleiben dabei verhältnismäßig hell und erhalten erst bei den nächsten Benutzungen die typische dunkle Färbung. Alle Pfannen sollten aber von Anfang an fertig für den Gebrauch sein.

Für 1 von 1 Kunden war diese Bewertung hilfreich. Hat Ihnen diese Bewertung geholfen? ja nein