Richtige Pflege von Holzschneidbrettern

Holz ist ideal für gute Schneidbretter, es muss aber gepflegt werden. Bei jedem Schnitt mit dem Messer wird in die Schneidunterlage geschnitten. Durch die Schnitte werden kleine Bestandteile der Schneidbretter ausgetrennt, mit zubereitet, gebraten, gekocht und verzehrt. Aus diesem und anderen Gründen werden Holz Schneidbretter immer beliebter und setzen sich gegen Kunststoff Schneidbrettern durch. Holz verändert sich aber im Laufe der Zeit und sollte regelmäßig gepflegt werden.

Schneidbretter aus Holz dürfen nicht in die Geschirrspüle. Sie sollten leicht feucht abgespült werden. Nach dem Abspülen sollten die Schneidbretter abgetrocknet und zum langsamen durchtrocknen luftig beiseite gestellt werden. Durch die richtige Lagerung und Pflege wird möglichen Bakterien eine schlechte Lebensgrundlage geboten. Feuchtigkeit, Wärme und Lebensmittelreste in tiefen Furchen begünstigen das Wachstum von Bakterien. Holz hemmt durch natürliche Bestandteile Bakterien ohne Chemie. Die Eigenschaften von Holz entziehen den Bakterien die optimale Lebensgrundlage.

Nach einiger Zeit bekommen Schneidbretter durch das Schneiden eine raue Oberfläche. Holz Schneidbretter können bei Bedarf geschliffen werden, um die Oberfläche zu glätten. Vor allem bei dickeren Schneidbrettern und Hackblöcken ist dieses üblich.

Im Laufe der Nutzung verlieren Schneidbretter aus Holz durch Sonneneinstrahlung, Spülmittel und Lebensmittelsäuren ihre schöne Farbe und trocknen aus. Mit ein paar Tropfen Sonnenblumen- oder Rapsöl pflegt man die Bretter und gibt ihnen die schöne Farbe zurück. Für eine perfekte Pflege gibt es extra Schneidbrett Pflegemittel.

Wird ein Schneidbrett zu feucht oder falsch gelagert kann es sich verziehen. Wenn dieses noch nicht zu weit voran geschritten ist, ist der Prozess umkehrbar. Dazu wird das Brett wieder intensiv befeuchtet und mit der Schneidfläche auf ein weiches Handtuch in einen trockenen Raum (also weder Küche noch Bad) gelegt. Durch das Eigengewicht zieht sich das Holz Schneidbrett beim langsamen Durchtrocknen wieder in die ursprüngliche Form zurück.

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

  • Es hilft

    Habe mich lange darüber geärgert, dass alle meine Schneidbretter grau und rissig geworden sind. Die Risse konnte ich in alten Brettern leider nicht beheben, aber sie sehen jetzt alle wieder schön aus.

Passende Artikel