Pflege von Gartenfackeln

Korrekte Behandlung und Reinigung von Gartenfackeln

Die korrekte Reinigung, Säuberung und Instandhaltung erhält lange Freude an den Gartenfackeln.

  • Vor dem Säubern der Gartenfackel müssen die Ölreste vollständig aus dem Ölbehälter entfernt werden.
  • Säubern Sie die Gartenfackel regelmäßig mit einem weichen Tuch.
  • Um Gartenfackeln aus Kupfer glänzend und schön zu halten empfehlen wir Kupfer-Putzmittel.
  • Zur Pflege von Edelstahl Gartenfackeln empfehlen wir eine Mischung von Haushaltspiritus und Wienerkalk.
    Flugrostbildung ist bei den Ölbehältern nicht gänzlich zu verhindern. Besonders an Lötstellen von Fackelstäben und Ölbehälter sowie am Rand des Deckels kann es zu Rostbildung durch Flugrost kommen. Durch regelmäßige Reinigung mit Pflegemittel kann der Flugrost entfernt werden.
  • Unsere Gartenfackeln aus Holz pflegen Sie am besten mit Teaköl.
  • Ruß auf den Behältern kann mit Hilfe von Öl entfernt werden.
    Lassen Sie das Öl ca. 5 Minuten einwirken und entfernen Sie den Ruß mit einem Tuch. Das Öl bildet gleichzeitig einen Schutzfilm.
  • Vermeiden Sie die Reinigung mit ätzenden Reingungsmitteln.
  • Wenn die Gartenfackel über einen längeren Zeitraum benutzt wurde, besteht die Möglichkeit, dass sich Patina oder Flugrost auf dem Ölbehälter bilden.
  • Vermeiden Sie Zerkratzen, Verbeulen oder weitere Beschädigung der Gartenfackel.
    Beschädigte Ölbehälter sollten unter Umständen nicht mehr verwendet werden!
Korrekte Behandlung und Reinigung von Gartenfackeln Die korrekte Reinigung, Säuberung und Instandhaltung erhält lange Freude an den Gartenfackeln . Vor dem Säubern der Gartenfackel müssen... mehr erfahren »
Fenster schließen
Pflege von Gartenfackeln

Korrekte Behandlung und Reinigung von Gartenfackeln

Die korrekte Reinigung, Säuberung und Instandhaltung erhält lange Freude an den Gartenfackeln.

  • Vor dem Säubern der Gartenfackel müssen die Ölreste vollständig aus dem Ölbehälter entfernt werden.
  • Säubern Sie die Gartenfackel regelmäßig mit einem weichen Tuch.
  • Um Gartenfackeln aus Kupfer glänzend und schön zu halten empfehlen wir Kupfer-Putzmittel.
  • Zur Pflege von Edelstahl Gartenfackeln empfehlen wir eine Mischung von Haushaltspiritus und Wienerkalk.
    Flugrostbildung ist bei den Ölbehältern nicht gänzlich zu verhindern. Besonders an Lötstellen von Fackelstäben und Ölbehälter sowie am Rand des Deckels kann es zu Rostbildung durch Flugrost kommen. Durch regelmäßige Reinigung mit Pflegemittel kann der Flugrost entfernt werden.
  • Unsere Gartenfackeln aus Holz pflegen Sie am besten mit Teaköl.
  • Ruß auf den Behältern kann mit Hilfe von Öl entfernt werden.
    Lassen Sie das Öl ca. 5 Minuten einwirken und entfernen Sie den Ruß mit einem Tuch. Das Öl bildet gleichzeitig einen Schutzfilm.
  • Vermeiden Sie die Reinigung mit ätzenden Reingungsmitteln.
  • Wenn die Gartenfackel über einen längeren Zeitraum benutzt wurde, besteht die Möglichkeit, dass sich Patina oder Flugrost auf dem Ölbehälter bilden.
  • Vermeiden Sie Zerkratzen, Verbeulen oder weitere Beschädigung der Gartenfackel.
    Beschädigte Ölbehälter sollten unter Umständen nicht mehr verwendet werden!
Filter schließen
von bis
Zuletzt angesehen