Rezepte für die Plancha Grillplatte - Marinierte Geflügelspieß

Die Plancha ist die ultimative Grillplatte. Sie funktioniert wie eine flache Pfanne, hat aber keinen Rand. Mit der Plancha werden die Möglichkeiten vom Grill und Herd vervielfältigt.

Auf der Grillplatte kann ein sehr intensiver Geschmack entstehen. Je intensiver sie genutzt wird, um so besser ist er. Eine beliebte Rezeptidee:

 

Plancha Rezept für marinierte Geflügelspieße

Vorbereitungszeit 10 Minuten  -  Zubereitungszeit 5 Minuten  -  Niveau: mittel  -  4 Personen

Zutaten:

2 Hähnchenfilets
Saft einer Limette
2 x 1 Schuss rafiniertes Olivenöl
1 mittelgroße weiße Zwiebel
4 getrockente Feigen
4 Pilze
1/2 dünne Zucchini
1/2 Teelöffel Grillgewürz
1 Zweig Petersilie
frisch gemahlenes Salz und Pfeffer

 

Vorbereitung:

  • Hähnchenfilets in Würfel schneiden. Würfel mit dem Limettensaft, 1 Schuss Olivenöl und der Hälfte vom Grillgewürz marinieren.
  • Petersilie hacken und dazu geben. Alles zusammen 15 Minuten ziehen lassen.
  • Zwiebel vierteln, Feigen halbieren, Zucchini in 1 cm Scheiben schneiden. Zucchini mit dem Rest vom Olivenöl und Grillgewürz einlegen.
  • Fleisch abwechseln mit Zwiebel, Feige, Pilzen und Feigen auf Grillspieße aufspießen.

 

Zubereitung auf der Plancha Grillplatte:

  • Plancha Grillplatte auf eine mittlere Temperatur aufheizen. Die Plancha wird schnell warm. Sie speichert die Wärme gut und gleichmäßig. Wird sie zu stark aufgeheizt verbrennen die Zutaten.
  • Grillplatte leicht einfetten. Den Geflügelspieß ca. 2,5 Minuten auf der einen Seite braten und dann wenden.
  • Marinierte Geflügelspieße nach belieben salzen, pfeffern und heiß servieren.

 

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

  • Zubereitungsfehler im Rezept

    Eine emaillierte Gussplancha soll zwar allmählich aufgeheizt werden, schließlich aber erst bei einer Temperatur von über 300 °C (also doppelt so hoch wie beim Teppanyaki) beschickt werden. Je nach Gargut/Rezept verwendet man zwischendurch immer wieder Marinade/Gewürzsoßen zum Beträufeln und dadurch Begrenzen der Hitze. (Spieße würde ich lieber auflösen, damit das typische fast ständige Wenden erleichtert wird.) Es ist oft auch hilfreich, einen Teil der Grillplatte weniger stark zu erhitzen.

Passende Artikel
Skeppshult Gusseisen Plancha Grillplatte Skeppshult Gusseisen Grillplatte - Plancha
84,95 € *

Versandkostenfrei in Deutschland!

Skeppshult Gusseiserne Grillplatte Skeppshult Gusseisen Grillplatte groß - Plancha
84,95 € *

Versandkostenfrei in Deutschland!

Le Creuset Gusseisen Grillplatte Le Creuset Gusseisen Grillplatte
109,00 € *

Versandkostenfrei in Deutschland!