Sicherheitshinweise für Gartenfackeln

Wichtige Hinweise zur Benutzung von Fackeln im Garten

Fackeln verbreiten in Ihrem Garten oder vor Ihrem Haus ein besonders schönes und ansprechendes Licht. Da bei der Verwendung von Gartenfackeln jedoch Feuer und Öl genutzt wird müssen Sicherheitsbestimmungen beachtet werden.

Besonders wichtig ist, dass Kinder vor Gefahren geschützt werden und z. B. kein Öl aus den Fackeln trinken. Bitte beachten Sie bei Ihren Garten Fackeln die folgenden Punkte als Mindestanforderungen:

  • Platzieren Sie die Garten Fackel für Kinder immer unzugänglich.
  • Wählen Sie für die Garten Fackel immer einen Standort in einer angemessenen und sicheren Distanz zu Tieren und leicht entzündbaren Materialien.
  • Behalten Sie die Garten Fackel während der Benutzung unter Aufsicht.
  • Das Trinken von Lampenöl verursacht schwere gesundheitliche Schäden. Kontaktieren Sie umgehend Ihren Arzt, falls Sie Lampenöl zu sich genommen haben.
  • Die Gartenfackeln sind nur für den Gebrauch im Freien geeignet.
  • Lampenölreste auf der Außenseite des Ölbehälters müssen vor Gebrauch entfernt werden.
  • Löschen Sie die Flamme umgehend, falls während der Benutzung Probleme auftreten.
  • Zu Ihrer eigenen Sicherheit halten Sie möglichst einen Feuerlöscher zum Löschen von Ölfeuern griffbereit.
  • Es besteht die Möglichkeit, dass die Flamme rußt. Aus diesem Grund empfehln wir, die Öllampen nicht zu dicht an hellen Wänden o. ä. zu platzieren.

Kleine Kinder: Bei kleinen Kindern kann bereits ein Schluck Lampenöl oder das Saugen am Docht zu lebensbedrohlichen Lungenschäden führen. Beim Verschlucken von Lampenöl sollte sofort ein Arzt aufgesucht oder eine Vergiftungsinformationszentrale kontaktiert werden. Die Aristo Garten Fackeln sind Kindersicher. Lampenöl kann nicht mehr getrunken werdne. Beachten Sie trotzdem unbedingt die der Gartenfackel beiliegenden Sicherheitshinweise!

Hinweis: Aufgrund einer Änderung der Sicherheitsbestimmungen hat Aristo im November 2008 alle Gartenfackeln vom Markt genommen. Der nicht kindersichere Verschluß und sowie die ebenfalls nicht ausreichend kindersichere Einfüllöffnung der Fackeln wurden bemängelt. Inzwischen werden die Athena Gartenfackeln nach der EU Norm EN 14059 2002-12-20 gefertigt.

Wichtige Hinweise zur Benutzung von Fackeln im Garten Fackeln verbreiten in Ihrem Garten oder vor Ihrem Haus ein besonders schönes und ansprechendes Licht. Da bei der Verwendung von... mehr erfahren »
Fenster schließen
Sicherheitshinweise für Gartenfackeln

Wichtige Hinweise zur Benutzung von Fackeln im Garten

Fackeln verbreiten in Ihrem Garten oder vor Ihrem Haus ein besonders schönes und ansprechendes Licht. Da bei der Verwendung von Gartenfackeln jedoch Feuer und Öl genutzt wird müssen Sicherheitsbestimmungen beachtet werden.

Besonders wichtig ist, dass Kinder vor Gefahren geschützt werden und z. B. kein Öl aus den Fackeln trinken. Bitte beachten Sie bei Ihren Garten Fackeln die folgenden Punkte als Mindestanforderungen:

  • Platzieren Sie die Garten Fackel für Kinder immer unzugänglich.
  • Wählen Sie für die Garten Fackel immer einen Standort in einer angemessenen und sicheren Distanz zu Tieren und leicht entzündbaren Materialien.
  • Behalten Sie die Garten Fackel während der Benutzung unter Aufsicht.
  • Das Trinken von Lampenöl verursacht schwere gesundheitliche Schäden. Kontaktieren Sie umgehend Ihren Arzt, falls Sie Lampenöl zu sich genommen haben.
  • Die Gartenfackeln sind nur für den Gebrauch im Freien geeignet.
  • Lampenölreste auf der Außenseite des Ölbehälters müssen vor Gebrauch entfernt werden.
  • Löschen Sie die Flamme umgehend, falls während der Benutzung Probleme auftreten.
  • Zu Ihrer eigenen Sicherheit halten Sie möglichst einen Feuerlöscher zum Löschen von Ölfeuern griffbereit.
  • Es besteht die Möglichkeit, dass die Flamme rußt. Aus diesem Grund empfehln wir, die Öllampen nicht zu dicht an hellen Wänden o. ä. zu platzieren.

Kleine Kinder: Bei kleinen Kindern kann bereits ein Schluck Lampenöl oder das Saugen am Docht zu lebensbedrohlichen Lungenschäden führen. Beim Verschlucken von Lampenöl sollte sofort ein Arzt aufgesucht oder eine Vergiftungsinformationszentrale kontaktiert werden. Die Aristo Garten Fackeln sind Kindersicher. Lampenöl kann nicht mehr getrunken werdne. Beachten Sie trotzdem unbedingt die der Gartenfackel beiliegenden Sicherheitshinweise!

Hinweis: Aufgrund einer Änderung der Sicherheitsbestimmungen hat Aristo im November 2008 alle Gartenfackeln vom Markt genommen. Der nicht kindersichere Verschluß und sowie die ebenfalls nicht ausreichend kindersichere Einfüllöffnung der Fackeln wurden bemängelt. Inzwischen werden die Athena Gartenfackeln nach der EU Norm EN 14059 2002-12-20 gefertigt.

Filter schließen
von bis
Zuletzt angesehen