Kostenloser Versand ab 50 € (DEU)
1 Monat Widerrufsrecht
Trusted Shops
3 % Rabatt bei Vorkasse

Originale Brita oder Ersatz-Wasserfilterkartuschen?

Brita und BWT gehören zu den bekanntesten Marken, wenn es um das Filtern von Leitungswasser geht. Besonders Brita gilt als Pionier im Filtern von Wasser. BWT steht für professionelle Filteranlagen und bietet ebenso bereits seit vielen Jahren Filterkartuschen für Filterkannen an. Anna ist dabei die günstige Marke der namhaften Firma. Wasserfilterkartuschen reduzieren den Anteil an Kalk und unerwünschten Schwermetallen. BWT Filterkartuschen haben eine höhere Filterleistung, als die meisten anderen Kartuschen und reichern darüber hinaus das Wasser mit Magnesium an. Der Geschmack wird dadurch zusätzlich verbessert.

Brita, Anna und BWT Filterkartuschen sind untereinander austauschbar. Brita Maxtra, Anna Duomax und BWT Longlife sind kompatibel. Brita Classic kann durch Anna Monomax und BWT Universal ersetzt werden.

Brita und BWT gehören zu den bekanntesten Marken, wenn es um das Filtern von Leitungswasser geht. Besonders Brita gilt als Pionier im Filtern von Wasser. BWT steht für professionelle Filteranlagen... mehr erfahren »
Fenster schließen
Originale Brita oder Ersatz-Wasserfilterkartuschen?

Brita und BWT gehören zu den bekanntesten Marken, wenn es um das Filtern von Leitungswasser geht. Besonders Brita gilt als Pionier im Filtern von Wasser. BWT steht für professionelle Filteranlagen und bietet ebenso bereits seit vielen Jahren Filterkartuschen für Filterkannen an. Anna ist dabei die günstige Marke der namhaften Firma. Wasserfilterkartuschen reduzieren den Anteil an Kalk und unerwünschten Schwermetallen. BWT Filterkartuschen haben eine höhere Filterleistung, als die meisten anderen Kartuschen und reichern darüber hinaus das Wasser mit Magnesium an. Der Geschmack wird dadurch zusätzlich verbessert.

Brita, Anna und BWT Filterkartuschen sind untereinander austauschbar. Brita Maxtra, Anna Duomax und BWT Longlife sind kompatibel. Brita Classic kann durch Anna Monomax und BWT Universal ersetzt werden.

Filtern

Filter schließen
  •  
  •  
von bis
Anna Duomax Wasser Filterkartuschen für Brita Maxtra
Anna Duomax - 10 Filterkartuschen für Brita...
  • für Brita Maxtra & BWT Longlife Wasserfilter
  • weniger Kalk & Schwermetall
  • verbesserter Geschmack
(39)
ab 29,50 € *

Sofort lieferbar

BWT Universal MG+ Wasserfilter Kartuschen für Brita Classic
BWT Universal MG+ - 12 Wasserfilter...
  • für Brita Classic, BWT Universal, Pearl Co, Wal
  • weniger Kalk & Schwermetall
  • verbesserter Geschmack
  • mineralisiert mit Magnesium
(35)
ab 34,50 € *

Lieferzeit 21 Tage

Anna Monomax Wasserfilter Kartuschen
Anna Monomax - 12 Wasserfilter Kartuschen für...
  • für Brita Classic, BWT Universal, Pearl Co, Wal
  • weniger Kalk & Schwermetall
  • verbesserter Geschmack
(45)
ab 29,90 € *

Sofort lieferbar

Sale: - 10,95 €
BWT Longlife Wasserfilter Kartuschen
BWT Longlife - 12 Wasserfilter Kartuschen für...
  • für Brita Maxtra & BWT Longlife Wasserfilter
  • weniger Kalk & Schwermetall
  • verbesserter Geschmack
  • mineralisiert mit Magnesium
(38)
ab 58,95 € * 69,90 € *

Sofort lieferbar

Wasserfilter von BWT
BWT Wasserfilter - Filterkanne mit 3 Kartuschen
  • geeignete Kartuschen: Brita Maxtra, BWT Longlife u. Anna Duomax
  • vermindert Kalk, Chlor und Schwermetalle
  • verbesserter Geschmack
  • mineralisiert mit Magnesium
  • günstiges Einsteigerset
  • ...
    (7)
27,99 € * 34,99 € *

Lieferzeit 7 Tage

WMF Wasserfilter Dara - Filterkaraffe
WMF Wasserfilter Dara - Filterkaraffe blau
  • verbesserter Geschmack
  • vermindert Kalk, Chlor, ...
  • geeignete Kartuschen: BWT Longlife
  • Inhalt 3,6 Liter
(2)
29,95 € *

Lieferzeit 5 Tage

BWT Universal MG+ - 3 Wasserfilter Kartuschen für Brita Classic
BWT Universal MG+ - 3 Wasserfilter Kartuschen...
  • für Brita Classic, BWT Universal, Pearl Co, Wal
  • weniger Kalk & Schwermetall
  • verbesserter Geschmack
  • mineralisiert mit Magnesium
(4)
ab 11,00 € *

Lieferzeit 21 Tage

BWT Longlife Wasserfilter Kartuschen für Brita Maxtra
BWT Longlife - 3 Wasserfilter Kartuschen für...
  • für Brita Maxtra & BWT Longlife Wasserfilter
  • weniger Kalk & Schwermetall
  • verbesserter Geschmack
  • mineralisiert mit Magnesium
(9)
ab 13,50 € *

Sofort lieferbar

Unterschiede zwischen Brita Classic / Maxtra, BWT Universal / Longlife Kartuschen

Neben den renommierten Originalen gibt es viele weitere Hersteller, die Wasserfilterkartuschen häufig zu günstigeren Preisen anbieten. Statt den originalen Filterkartuschen können auch andere Modelle als Alternative eingesetzt werden. Einige Ersatzkartuschen haben in unseren Tests durchgehend eine sehr gute Qualität und ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. In unserem Shop verkaufen wir daher fast nur noch die hochwertigen Wasserfilter von BWT und Anna. Bei den meisten anderen Marken konnten wir in unseren Tests keine durchgängig hohe Filterqualität feststellen.

Inhalt

  1. Wasserfilter Qualität
  2. Unterschied – Brita Classic und Maxtra
  3. Kompatibilität von Filterkartuschen
  4. Mögliche Schäden an original Brita und Ersatzkartuschen

Die Qualität des Wasserfilters

Einer der wichtigsten Gründe für das Filtern von Leitungswasser ist die Reduktion von freiem Kalk. Dieser verändert nämlich den Geschmack des Wassers und führt zum Verkalken von Elektrogeräten. Bei Brita, Anna und BWT Wasserfilterkartuschen wird dieser lösliche Kalk ausgetauscht, während der PH-Wert des Wassers nahezu unverändert bleibt. Anna Wasserfilter ersetzen die löslichen Kalke durch Natrium. BWT Filter hingegen ersetzen es durch hochwertiges Magnesium. Da dieses Mineral im Körper oft fehlt und durch Nahrung nur unzureichend aufgenommen wird, ist das ein besonderer Vorteil. Durch Trinkwasser kann rund 20 % des täglichen Mindestbedarfes an Magnesium gedeckt werden.

Wir testen ständig die Qualität von Wasserfilterkartuschen. Um sicher zu gehen, dass die angebotenen Kartuschen unsere hohen Qualitätsstandards erfüllen, werden sie auch von unabhängigen Instituten getestet.

Da wir von der Qualität unserer Wasserfilterkartuschen überzeugt sind, können Sie gerne auf unser Risiko eine Kartusche testen. Sollten Sie mit der Leistung nicht zufrieden sein, ersetzen wir Ihnen den vollen Kaufpreis! Denn mindestens so wichtig wie offizielle Testergebnisse, ist die hohe Zufriedenheit unserer Kunden mit den Filterkartuschen.

Der Unterschied zwischen Classic und Maxtra Wasserfilterkartuschen

Wasserfilter für den Haushalt werden von der deutschen Firma Brita seit mehreren Jahrzehnten hergestellt. Anfangs befand sich in den Classic Wasserfilterkannen ein Führungskreuz. Dieses Kreuz sollte verhindern, dass die Kartuschen sich in der Kanne drehen. 1990 wurde das Führungskreuz allerdings durch einen seitlichen Führungsschlitz ersetzt. Classic Wasserfilter haben daher sowohl ein Führungskreuz als auch einen Führungsschlitz, um in beiden Filtersystemen verwendet werden zu können. 2004 wurden in Deutschland Maxtra Kartuschen und Wasserfilter eingeführt. Diese sind quadratisch, im Gegensatz zu den zylindrischen Classic Filterkartuschen.

Kompatibilität der Filterkartuschen

Die von uns vertriebenen BWT Universal und Anna Monomax Wasserfilter Kartuschen passen in folgende Wasserfilter:

Vergleich Brita Classic - BWT Universal WasserfilterBrita Classic
BWT Universal
Pearl Co
Anna
WAL
SAEY / Kenwood
DM
Selector / Aquavitalis

 

Die BWT Longlife und Anna Duomax Wasserfilter können in diesen Filtern eingesetzt werden:

Brita Maxtra - BWT Longlife WasserfilterBrita Maxtra

BWT Longlife

Anna Duomax

WMF Dara

 

Maße und Form der Wasserfilterkartuschen

Brita hat bis Ende 2004 Wasserfilterkannen für Classic Wasserfilter hergestellt. Seitdem wurden Maxtra Wasserfilter und mit ihnen eine neue Form für Filterkartuschen eingeführt. Classic und Maxtra Kartuschen sind nicht untereinander austauschbar.

Brita Classic Wasserfilterkartusche

Der Durchmesser beträgt unter dem Aufsatzring 51 mm, Durchmesser des Aufsatzringes 58 mm, Gesamthöhe 121 mm, Höhe unter dem Aufsatzring 89 mm, seitlicher Führungsschlitz bis zur Kreuzkerbung im Fuß 54 mm, Höhe der Kreuzkerbung am Fuß 14 mm.

BWT Universal Filter und Anna Monomax Filterkartuschen

Der Durchmesser unter dem Aufsatzring entspricht 51 mm, Durchmesser des Aufsatzringes 58 mm, Gesamthöhe 125 mm, Höhe unter dem Aufsatzring 74 mm, seitlicher Führungsschlitz 51 mm lang und 4 mm.

Brita Maxtra Wasserfilterkartusche

Eckig, Höhe 74 mm, Breite unter der Aufsatzkante 47 x 91 mm

BWT Longlife Wasserfilter und Anna Duomax Kartuschen

Nahezu eckiger Form eines Adapter-Ringes, der zwei BWT bzw. Anna Kartuschen vereint. Größe der Kartuschen: Höhe 85 mm, Breite unter der Aufsatzkante 47 x 92 mm

Was tun, wenn die BWT oder Anna Wasserfilterkartusche nicht passt?

Selten erhalten wir Rückmeldungen, dass unsere Ersatzkartuschen in originalen Brita Classic oder Maxtra Wasserfiltern nicht korrekt eingesetzt werden können. In allen uns bekannten Fällen liegt dieses Problem am fehlerhaften Einsetzen der Filterkartuschen. Unsere Kartuschen wurden daraufhin weiter optimiert, um ein falsches Einsetzen zu verhindern.

Hier die gängigen Lösungen für Standardprobleme:

Beim Ersatz für Brita Classic Kartuschen wird gelegentlich übersehen, dass die Modelle von BWT Universal und Anna über einen seitlichen Führungsschlitz verfügen. In der Classic Filterkanne gibt es eine Führungsnut, in die der Schlitz eingeführt werden muss. Auch die Classic Wasserfilter haben einen Führungsschlitz.

Länge der Classic Kartuschen: Wie bereits beschrieben, hatten die Brita Filter früher ein Führungskreuz anstelle eines Führungsschlitzes. Das Führungskreuz befindet sich im Fuß der Classic Filterkartuschen. Das längere Führungskreuz dient zur Aufnahme in sehr alten Wasserfiltern. Unsere Kartuschen können also auch in diesen Modellen verwendet werden.

Brita Maxtra Filterkartuschen sehen optisch anders aus. Entscheidend ist jedoch der Aufnahmering, da dieser ermöglicht, dass die Kartuschen sowohl in Maxtra Wasserfiltern, als auch in BWT Longlife Filtern eingesetzt werden können.

Seit 2010 liefert Brita bei einigen Modellen eine veränderte Version der Maxtra Wasserfilterkannen aus, in denen die Verwendung von Kartuschen anderer Marken erschwert wird. Allerdings können auch in diesen BWT Longlife und Anna Duomax Filterkartuschen verwendet werden. In fast allen Fällen ist dabei keine besondere Handhabung notwendig.

In einigen neuen Maxtra Modellen ist eine Klappe eingebaut, die den Wasserdurchlauf nur ermöglichen soll, wenn eine originale Wasserfilterkartusche eingesetzt ist. Dieser Mechanismus wird beim richtigen Einsetzen auch durch BWT Longlife und Anna Duomax Filterkartuschen ausgelöst. Ob Sie eine entsprechende Version der Maxtra Filterkannen haben, können Sie testen, indem Sie ohne enthaltene Filterkartusche Wasser in den Filterbehälter einlaufen lassen. Läuft kein Wasser durch, besitzen Sie ein solches Modell.

Falls ein Problem auftrat, musste bis Anfang 2012 zum Auslösen des Durchlaufes der Auslauf in der Mitte zwischen den beiden Filterbehältern von BWT Longlife und Anna Duomax richtig auf dem Wasserdurchlass der Maxtra Kanne positionieren. So wird der Auslöser frei gegeben. Seit Mitte 2012 sind unsere Filterkartuschen an die neue Technik von Brita angepasst.

Mögliche Schäden an Filterkartuschen und erste Benutzung

Trotz der hohen Qualität unserer Kartuschen kommt es gelegentlich zu Defekten, die auch bei Brita Wasserfiltern vorkommen können. Fehler in der Fertigung sind aufgrund aufwändiger Verfahren allerdings weitgehend ausgeschlossen.

Vor der ersten Benutzung sollte jede Wasserfilterkartusche zuerst für ein paar Minuten eingeweicht werden, bevor man mit dem Filtern beginnt. Der erste Liter des anschließend gefilterten Wassers sollte nicht zum Trinken genutzt werden. Dieses Vorgehen ist für alle uns bekannten Wasserfilter empfehlenswert.

Trübes Wasser nach dem Filtern

Eine gute Nachricht: Ist das gefilterte Wasser bei den ersten Filtervorgängen etwas trüb, heißt das nicht, dass der Filter kaputt ist. Die Trübung des Wassers kann entstehen, da die aus Naturprodukten bestehende Aktivkohle, die für den Filterprozess wichtig ist, beim Transport fein abgerieben werden kann. Diese klein geriebene Aktivkohle wird dann in den ersten zwei Filtervorgängen ausgespült.

Sollte das gefilterte Wasser nach den ersten Filtervorgängen noch eine Trübung aufweisen und eventuell sogar weiße oder schwarze Kügelchen enthalten, befindet sich in der Wasserfilterkartusche eventuell überschüssiges Filtergranulat. Falls dies nach den ersten beiden Vorgängen noch auftritt, ist wahrscheinlich innerhalb der Kartusche ein Sieb beschädigt. Das heißt: bitte den Filter nicht weiter verwenden! Kontaktieren Sie in so einem Fall unser Serviceteam.

Wasser läuft nicht durch den Filter

In sehr seltenen Fällen bildet sich in der Filterkartusche eine Luftblase, die Wasser nur sehr langsam durch die Kartusche fließen lässt. Die Luftblase entsteht entweder durch fehlendes Einweichen der Filterkartusche oder während der ersten Filterdurchgänge. Die Lösung ist simpel: einfach die Kartusche in einem Wasserbad hin und her schwenken.

Der manuelle Brita Classic Verbrauchsanzeiger kann nicht an der Filterkartusche angebracht werden

Diese bis ca. 2007 erhältliche Anzeige ist nur für originale Brita Classic Filter konzipiert. Sie wird nach unserer Erfahrung heute nahezu nicht mehr genutzt und kann nicht auf unseren BWT Universal und Anna Monomax Filterkartuschen eingesetzt werden.

Wasser läuft ungewöhnlich schnell durch den Filter und wird nicht gereinigt

Passiert dies, ist in den meisten Fällen die Kartusche nicht richtig eingesetzt. Das Wasser fließt seitlich am Filter vorbei und kann nicht gereinigt werden. Bitte achten Sie auf den korrekten Sitz in der Wasserfilterkanne.

Sollte eine Filterkartusche einen Defekt haben, nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf, damit wir mögliche Probleme klären können. Wenn Sie wider Erwarten nicht mit der Leistung unserer Wasserfilterkartuschen zufrieden sind, teilen Sie uns dies unumwunden mit, damit wir Ihnen weiterhelfen können!

für alle uns bekannten Wasserfilter 

Unterschiede zwischen Brita Classic / Maxtra, BWT Universal / Longlife Kartuschen Neben den renommierten Originalen gibt es viele weitere Hersteller, die Wasserfilterkartuschen häufig zu... mehr erfahren »
Fenster schließen
Originale Brita oder Ersatz-Wasserfilterkartuschen?

Unterschiede zwischen Brita Classic / Maxtra, BWT Universal / Longlife Kartuschen

Neben den renommierten Originalen gibt es viele weitere Hersteller, die Wasserfilterkartuschen häufig zu günstigeren Preisen anbieten. Statt den originalen Filterkartuschen können auch andere Modelle als Alternative eingesetzt werden. Einige Ersatzkartuschen haben in unseren Tests durchgehend eine sehr gute Qualität und ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. In unserem Shop verkaufen wir daher fast nur noch die hochwertigen Wasserfilter von BWT und Anna. Bei den meisten anderen Marken konnten wir in unseren Tests keine durchgängig hohe Filterqualität feststellen.

Inhalt

  1. Wasserfilter Qualität
  2. Unterschied – Brita Classic und Maxtra
  3. Kompatibilität von Filterkartuschen
  4. Mögliche Schäden an original Brita und Ersatzkartuschen

Die Qualität des Wasserfilters

Einer der wichtigsten Gründe für das Filtern von Leitungswasser ist die Reduktion von freiem Kalk. Dieser verändert nämlich den Geschmack des Wassers und führt zum Verkalken von Elektrogeräten. Bei Brita, Anna und BWT Wasserfilterkartuschen wird dieser lösliche Kalk ausgetauscht, während der PH-Wert des Wassers nahezu unverändert bleibt. Anna Wasserfilter ersetzen die löslichen Kalke durch Natrium. BWT Filter hingegen ersetzen es durch hochwertiges Magnesium. Da dieses Mineral im Körper oft fehlt und durch Nahrung nur unzureichend aufgenommen wird, ist das ein besonderer Vorteil. Durch Trinkwasser kann rund 20 % des täglichen Mindestbedarfes an Magnesium gedeckt werden.

Wir testen ständig die Qualität von Wasserfilterkartuschen. Um sicher zu gehen, dass die angebotenen Kartuschen unsere hohen Qualitätsstandards erfüllen, werden sie auch von unabhängigen Instituten getestet.

Da wir von der Qualität unserer Wasserfilterkartuschen überzeugt sind, können Sie gerne auf unser Risiko eine Kartusche testen. Sollten Sie mit der Leistung nicht zufrieden sein, ersetzen wir Ihnen den vollen Kaufpreis! Denn mindestens so wichtig wie offizielle Testergebnisse, ist die hohe Zufriedenheit unserer Kunden mit den Filterkartuschen.

Der Unterschied zwischen Classic und Maxtra Wasserfilterkartuschen

Wasserfilter für den Haushalt werden von der deutschen Firma Brita seit mehreren Jahrzehnten hergestellt. Anfangs befand sich in den Classic Wasserfilterkannen ein Führungskreuz. Dieses Kreuz sollte verhindern, dass die Kartuschen sich in der Kanne drehen. 1990 wurde das Führungskreuz allerdings durch einen seitlichen Führungsschlitz ersetzt. Classic Wasserfilter haben daher sowohl ein Führungskreuz als auch einen Führungsschlitz, um in beiden Filtersystemen verwendet werden zu können. 2004 wurden in Deutschland Maxtra Kartuschen und Wasserfilter eingeführt. Diese sind quadratisch, im Gegensatz zu den zylindrischen Classic Filterkartuschen.

Kompatibilität der Filterkartuschen

Die von uns vertriebenen BWT Universal und Anna Monomax Wasserfilter Kartuschen passen in folgende Wasserfilter:

Vergleich Brita Classic - BWT Universal WasserfilterBrita Classic
BWT Universal
Pearl Co
Anna
WAL
SAEY / Kenwood
DM
Selector / Aquavitalis

 

Die BWT Longlife und Anna Duomax Wasserfilter können in diesen Filtern eingesetzt werden:

Brita Maxtra - BWT Longlife WasserfilterBrita Maxtra

BWT Longlife

Anna Duomax

WMF Dara

 

Maße und Form der Wasserfilterkartuschen

Brita hat bis Ende 2004 Wasserfilterkannen für Classic Wasserfilter hergestellt. Seitdem wurden Maxtra Wasserfilter und mit ihnen eine neue Form für Filterkartuschen eingeführt. Classic und Maxtra Kartuschen sind nicht untereinander austauschbar.

Brita Classic Wasserfilterkartusche

Der Durchmesser beträgt unter dem Aufsatzring 51 mm, Durchmesser des Aufsatzringes 58 mm, Gesamthöhe 121 mm, Höhe unter dem Aufsatzring 89 mm, seitlicher Führungsschlitz bis zur Kreuzkerbung im Fuß 54 mm, Höhe der Kreuzkerbung am Fuß 14 mm.

BWT Universal Filter und Anna Monomax Filterkartuschen

Der Durchmesser unter dem Aufsatzring entspricht 51 mm, Durchmesser des Aufsatzringes 58 mm, Gesamthöhe 125 mm, Höhe unter dem Aufsatzring 74 mm, seitlicher Führungsschlitz 51 mm lang und 4 mm.

Brita Maxtra Wasserfilterkartusche

Eckig, Höhe 74 mm, Breite unter der Aufsatzkante 47 x 91 mm

BWT Longlife Wasserfilter und Anna Duomax Kartuschen

Nahezu eckiger Form eines Adapter-Ringes, der zwei BWT bzw. Anna Kartuschen vereint. Größe der Kartuschen: Höhe 85 mm, Breite unter der Aufsatzkante 47 x 92 mm

Was tun, wenn die BWT oder Anna Wasserfilterkartusche nicht passt?

Selten erhalten wir Rückmeldungen, dass unsere Ersatzkartuschen in originalen Brita Classic oder Maxtra Wasserfiltern nicht korrekt eingesetzt werden können. In allen uns bekannten Fällen liegt dieses Problem am fehlerhaften Einsetzen der Filterkartuschen. Unsere Kartuschen wurden daraufhin weiter optimiert, um ein falsches Einsetzen zu verhindern.

Hier die gängigen Lösungen für Standardprobleme:

Beim Ersatz für Brita Classic Kartuschen wird gelegentlich übersehen, dass die Modelle von BWT Universal und Anna über einen seitlichen Führungsschlitz verfügen. In der Classic Filterkanne gibt es eine Führungsnut, in die der Schlitz eingeführt werden muss. Auch die Classic Wasserfilter haben einen Führungsschlitz.

Länge der Classic Kartuschen: Wie bereits beschrieben, hatten die Brita Filter früher ein Führungskreuz anstelle eines Führungsschlitzes. Das Führungskreuz befindet sich im Fuß der Classic Filterkartuschen. Das längere Führungskreuz dient zur Aufnahme in sehr alten Wasserfiltern. Unsere Kartuschen können also auch in diesen Modellen verwendet werden.

Brita Maxtra Filterkartuschen sehen optisch anders aus. Entscheidend ist jedoch der Aufnahmering, da dieser ermöglicht, dass die Kartuschen sowohl in Maxtra Wasserfiltern, als auch in BWT Longlife Filtern eingesetzt werden können.

Seit 2010 liefert Brita bei einigen Modellen eine veränderte Version der Maxtra Wasserfilterkannen aus, in denen die Verwendung von Kartuschen anderer Marken erschwert wird. Allerdings können auch in diesen BWT Longlife und Anna Duomax Filterkartuschen verwendet werden. In fast allen Fällen ist dabei keine besondere Handhabung notwendig.

In einigen neuen Maxtra Modellen ist eine Klappe eingebaut, die den Wasserdurchlauf nur ermöglichen soll, wenn eine originale Wasserfilterkartusche eingesetzt ist. Dieser Mechanismus wird beim richtigen Einsetzen auch durch BWT Longlife und Anna Duomax Filterkartuschen ausgelöst. Ob Sie eine entsprechende Version der Maxtra Filterkannen haben, können Sie testen, indem Sie ohne enthaltene Filterkartusche Wasser in den Filterbehälter einlaufen lassen. Läuft kein Wasser durch, besitzen Sie ein solches Modell.

Falls ein Problem auftrat, musste bis Anfang 2012 zum Auslösen des Durchlaufes der Auslauf in der Mitte zwischen den beiden Filterbehältern von BWT Longlife und Anna Duomax richtig auf dem Wasserdurchlass der Maxtra Kanne positionieren. So wird der Auslöser frei gegeben. Seit Mitte 2012 sind unsere Filterkartuschen an die neue Technik von Brita angepasst.

Mögliche Schäden an Filterkartuschen und erste Benutzung

Trotz der hohen Qualität unserer Kartuschen kommt es gelegentlich zu Defekten, die auch bei Brita Wasserfiltern vorkommen können. Fehler in der Fertigung sind aufgrund aufwändiger Verfahren allerdings weitgehend ausgeschlossen.

Vor der ersten Benutzung sollte jede Wasserfilterkartusche zuerst für ein paar Minuten eingeweicht werden, bevor man mit dem Filtern beginnt. Der erste Liter des anschließend gefilterten Wassers sollte nicht zum Trinken genutzt werden. Dieses Vorgehen ist für alle uns bekannten Wasserfilter empfehlenswert.

Trübes Wasser nach dem Filtern

Eine gute Nachricht: Ist das gefilterte Wasser bei den ersten Filtervorgängen etwas trüb, heißt das nicht, dass der Filter kaputt ist. Die Trübung des Wassers kann entstehen, da die aus Naturprodukten bestehende Aktivkohle, die für den Filterprozess wichtig ist, beim Transport fein abgerieben werden kann. Diese klein geriebene Aktivkohle wird dann in den ersten zwei Filtervorgängen ausgespült.

Sollte das gefilterte Wasser nach den ersten Filtervorgängen noch eine Trübung aufweisen und eventuell sogar weiße oder schwarze Kügelchen enthalten, befindet sich in der Wasserfilterkartusche eventuell überschüssiges Filtergranulat. Falls dies nach den ersten beiden Vorgängen noch auftritt, ist wahrscheinlich innerhalb der Kartusche ein Sieb beschädigt. Das heißt: bitte den Filter nicht weiter verwenden! Kontaktieren Sie in so einem Fall unser Serviceteam.

Wasser läuft nicht durch den Filter

In sehr seltenen Fällen bildet sich in der Filterkartusche eine Luftblase, die Wasser nur sehr langsam durch die Kartusche fließen lässt. Die Luftblase entsteht entweder durch fehlendes Einweichen der Filterkartusche oder während der ersten Filterdurchgänge. Die Lösung ist simpel: einfach die Kartusche in einem Wasserbad hin und her schwenken.

Der manuelle Brita Classic Verbrauchsanzeiger kann nicht an der Filterkartusche angebracht werden

Diese bis ca. 2007 erhältliche Anzeige ist nur für originale Brita Classic Filter konzipiert. Sie wird nach unserer Erfahrung heute nahezu nicht mehr genutzt und kann nicht auf unseren BWT Universal und Anna Monomax Filterkartuschen eingesetzt werden.

Wasser läuft ungewöhnlich schnell durch den Filter und wird nicht gereinigt

Passiert dies, ist in den meisten Fällen die Kartusche nicht richtig eingesetzt. Das Wasser fließt seitlich am Filter vorbei und kann nicht gereinigt werden. Bitte achten Sie auf den korrekten Sitz in der Wasserfilterkanne.

Sollte eine Filterkartusche einen Defekt haben, nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf, damit wir mögliche Probleme klären können. Wenn Sie wider Erwarten nicht mit der Leistung unserer Wasserfilterkartuschen zufrieden sind, teilen Sie uns dies unumwunden mit, damit wir Ihnen weiterhelfen können!

für alle uns bekannten Wasserfilter 

Zuletzt angesehen