Kostenloser Versand ab 50 € (DEU)
1 Monat Widerrufsrecht
Trusted Shops
3 % Rabatt bei Vorkasse

Filtern

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
Kai Schleifstein 300/1000 Kombinations Wasserstein
Kai Schleifstein 300/1000...
  • Stiftung Warentest Testsieger
  • bester Schleifstein im Test
  • ideal für hochwertige Messer
  • 300er Seite für den Vorschliff
  • 1000er Seite zum Schärfen
67,95 € *

Sofort lieferbar

Kai Shun Elektrische Nassschleifmaschine DM-0621
Kai Shun Elektrische Nassschleifmaschine DM-0621
  • schonendes Nassschleifen
  • für hochwertige Küchenmesser
  • für deutsche & japanische Messer
  • flexibler Schleifwinkel
  • inkl. Entgratungsbürste
299,00 € *

Lieferzeit 5 Tage

Kai Schleifstein 1000/6000 Abziehstein
Kai Schleifstein 1000/6000 Abziehstein
  • für perfekte Schärfe
  • ideal für hochwertige Messer
  • 1000er Seite zum Schärfen
  • 6000er Seite zum Polieren
  • langlebiger Wasserschleifstein
125,00 € *

Sofort lieferbar

Minosharp Schleifstein 1000/8000 Extrafein
Minosharp Schleifstein 1000/8000
  • Profi-Schärfer
  • mit 2 Schleifhilfen + Unterlage
  • deutsche & japanische Messer
  • für Vor- und Extra-Feinschliff
139,90 € *

Sofort lieferbar

Messerschärfer Minosharp Plus 550BR
Minosharp Messerschärfer Plus 550BR
  • Japan Messer Test – sehr gut
  • zum einfachen Nasschleifen
  • repariert beschädigte Klingen
  • 240/1000/5000er Körnung
  • für Haupt- und Feinschliff 
69,90 € *

Sofort lieferbar

Kyocera Elektrischer Messerschärfer für Keramik Messer
Kyocera Elektrischer Messerschärfer
  • Keramikmesser schärfen
  • einfache Handhabung
  • für Rechtshänder
  • batteriebetrieben
  • Maße 15,5 x10 cm
59,90 € *

Sofort lieferbar

Kai Schleifstein 400/1000
Kai Schleifstein 400/1000 Kombi Wasserstein
  • zum gelegentlichen Schärfen
  • Einsteiger Modell
  • mit Schleifschale
  • Maße 18 x 6 x 3 cm
39,95 € *

Sofort lieferbar

Sale: - 9,05 €
Victorinox Keramik Wetzstab
Victorinox Keramik Wetzstab
  • 2 verschiedene Wetzflächen
  • für Grob- und Feinschliff
  • ideal für extra harte Klingen
  • auch für lange Messer
  • Länge 26 cm
69,95 € * 79,00 € *

Sofort lieferbar

Messerschärfer Lansky
Lansky Messerschärfer für Fortgeschrittene
  • für verschiedene Schärfwinkel
  • für alle üblichen Messer
  • mit 3 Schleifsteinen
  • Aluminium Gehrungslade
  • inkl. Anleitung
61,50 € *

Lieferzeit 5 Tage

Minosharp Messerschärfer 440BR
Minosharp Messerschärfer 440BR
  • zum leichten Nassschleifen
  • für alle üblichen Messer
  • 1000/5000er Körnung
  • für Haupt- und Feinschliff 
  • Größe 22 x 4,5 x 6 cm
59,90 € *

Sofort lieferbar

Minosharp Schleifstein 1000 - Singlestein
Minosharp Schleifstein 1000
  • Singlestein mittelgrob
  • mit 2 Schleifhilfen + Unterlage
  • deutsche & japanische Messer
64,90 € *

Sofort lieferbar

Global Keramik Wetzstahl 22 cm
Global Keramik Wetzstab
  • hochwertige Messer schärfen
  • auch für viele Japanmesser
  • Länge 22 cm
74,90 € *

Sofort lieferbar

Sale: - 22,90 €
Global Starterset Kochmesser mit Schärfer
Global Starterset - Kochmesser und Schärfer
  • Klingenlänge 20 cm
  • für Fleisch, Fisch & Gemüse
  • Schärfer zum Nassschleifen
  • 1000/5000er Körnung
  • Top-Angebot
129,90 € * 152,80 € *

Sofort lieferbar

Keramik Messerschärfer


Keramik Messerschärfer eignen sich durch ihre feine Oberflächenstruktur und extreme Härte sehr gut zum Wetzen und Schleifen. Die Keramik der Messerschärfer ist ideal zum Schärfen von hochwertigen Küchenmessern wie z. B. Japan und Damast Messern.

Gute Messerschärfer aus Keramik

Die technische Keramik der Messerschärfer hat das richtige Verhältnis von Härte und rauer, offenporiger Oberflächenstruktur. Dieses passt zu den Klingenstählen guter Küchenmesser aus Deutschland und Japan, sowie Damast Kochmesser. 

Dichte und Körnung der Keramik sind wichtig für die Qualität der Messerschärfer. Die Keramik wird im Laufe des Schleifens nach und nach abgetragen. Je geringer die Dichte der Keramik, umso schneller geht dieser Prozess. Bei hochwertigeren Messerschärfern wird genau so viel Keramik abgetragen, wie es für den Schleifprozess nötig ist, ohne dass die Schleifeinheit ihre Funktion einbüßt. Bei den meisten Keramik Nassschleifern ist die richtige Menge abgetragener Keramik wichtig, da sich durch diese ein Schleifschlamm bildet, der für das gute Schärfen benötigt wird.

Das Schärfergebnis von Keramik Messerschärfern hängt von der Körnung der Keramik ab. Für das Messerschleifen von stumpfen Messern wird eine grobe Körnung zwischen 200 und 700 verwendet. Gängig ist für Küchenmesser eine 300er oder 400er Körnung. Zum Schärfen und für den Feinschliff von Kochmessern und anderen Küchenmessern eignen sich feinere Körnungen ab 1000. Ab 3000er Körnungen sind Keramik Schleifsteine für das Polieren geeignet. Ein höherer Wert ermöglicht ein feineres Schärfen und Abziehen. Es wird weniger Material von der Klinge abgetragen. Bis zu 8000 ist für gute Kochmesser geeignet um ihnen ein optimales Finish zu geben.

Verschiedene Keramik Messerschleifer

Die bekanntesten Keramik Messerschärfer sind Schleifsteine. In den meisten Fällen sind es Kombinations Schleifsteine, die zwei verschiedene Körnungen zum Vor- und Nachschliff haben. Schleifsteine werden vor der Benutzung gewässert. Beim Schleifen bildet sich ein Schleifschlamm durch den die Klinge schonend geschärft wird. Einfache Schleifsteine haben häufig eine geringere Materialdichte und werden dadurch in der Mitte rund. Zu den besseren Schleifsteinen gehört der Stiftung Warentest Testsieger von 2010, der Kombinations Wasserstein von Kai.

Einige Wetzstähle haben statt einer Stahl- eine Keramik Oberfläche. Wie beim Stahl wird mit ihnen die Klinge trocken abgezogen. Mit einem Keramik Wetzstahl wird die Klinge schnell nachgeschärft. Die Vorbereitung wie beim Schleifstein entfällt. Der Keramik Wetzstahl ist nicht für das Schärfen von stumpfen Messern vorgesehen. 

Die elektrischen Messerschärfer von Kai sowie manuelle Rollenschleifer wie Twinsharp von Zwilling und die unterschiedlichen Ausführungen von Minosharp sind mit Keramik Schleifscheiben ausgestattet. Der Vorteil von diesen ist, dass die Rollen für den optimalen Schärfwinkel der jeweiligen Messerart eingerichtet sind. Kai und Minosharp sind auf die scharfen Japan Messer und die meisten Damast Messer ausgerichtet. Zwilling eignet sich für deutsche Messer wie Zwilling, Wüsthof und WMF.

Keramik Messerschärfer eignen sich durch ihre feine Oberflächenstruktur und extreme Härte sehr gut zum Wetzen und Schleifen. Die Keramik der Messerschärfer ist ideal zum Schärfen von hochwertigen... mehr erfahren »
Fenster schließen
Keramik Messerschärfer


Keramik Messerschärfer eignen sich durch ihre feine Oberflächenstruktur und extreme Härte sehr gut zum Wetzen und Schleifen. Die Keramik der Messerschärfer ist ideal zum Schärfen von hochwertigen Küchenmessern wie z. B. Japan und Damast Messern.

Gute Messerschärfer aus Keramik

Die technische Keramik der Messerschärfer hat das richtige Verhältnis von Härte und rauer, offenporiger Oberflächenstruktur. Dieses passt zu den Klingenstählen guter Küchenmesser aus Deutschland und Japan, sowie Damast Kochmesser. 

Dichte und Körnung der Keramik sind wichtig für die Qualität der Messerschärfer. Die Keramik wird im Laufe des Schleifens nach und nach abgetragen. Je geringer die Dichte der Keramik, umso schneller geht dieser Prozess. Bei hochwertigeren Messerschärfern wird genau so viel Keramik abgetragen, wie es für den Schleifprozess nötig ist, ohne dass die Schleifeinheit ihre Funktion einbüßt. Bei den meisten Keramik Nassschleifern ist die richtige Menge abgetragener Keramik wichtig, da sich durch diese ein Schleifschlamm bildet, der für das gute Schärfen benötigt wird.

Das Schärfergebnis von Keramik Messerschärfern hängt von der Körnung der Keramik ab. Für das Messerschleifen von stumpfen Messern wird eine grobe Körnung zwischen 200 und 700 verwendet. Gängig ist für Küchenmesser eine 300er oder 400er Körnung. Zum Schärfen und für den Feinschliff von Kochmessern und anderen Küchenmessern eignen sich feinere Körnungen ab 1000. Ab 3000er Körnungen sind Keramik Schleifsteine für das Polieren geeignet. Ein höherer Wert ermöglicht ein feineres Schärfen und Abziehen. Es wird weniger Material von der Klinge abgetragen. Bis zu 8000 ist für gute Kochmesser geeignet um ihnen ein optimales Finish zu geben.

Verschiedene Keramik Messerschleifer

Die bekanntesten Keramik Messerschärfer sind Schleifsteine. In den meisten Fällen sind es Kombinations Schleifsteine, die zwei verschiedene Körnungen zum Vor- und Nachschliff haben. Schleifsteine werden vor der Benutzung gewässert. Beim Schleifen bildet sich ein Schleifschlamm durch den die Klinge schonend geschärft wird. Einfache Schleifsteine haben häufig eine geringere Materialdichte und werden dadurch in der Mitte rund. Zu den besseren Schleifsteinen gehört der Stiftung Warentest Testsieger von 2010, der Kombinations Wasserstein von Kai.

Einige Wetzstähle haben statt einer Stahl- eine Keramik Oberfläche. Wie beim Stahl wird mit ihnen die Klinge trocken abgezogen. Mit einem Keramik Wetzstahl wird die Klinge schnell nachgeschärft. Die Vorbereitung wie beim Schleifstein entfällt. Der Keramik Wetzstahl ist nicht für das Schärfen von stumpfen Messern vorgesehen. 

Die elektrischen Messerschärfer von Kai sowie manuelle Rollenschleifer wie Twinsharp von Zwilling und die unterschiedlichen Ausführungen von Minosharp sind mit Keramik Schleifscheiben ausgestattet. Der Vorteil von diesen ist, dass die Rollen für den optimalen Schärfwinkel der jeweiligen Messerart eingerichtet sind. Kai und Minosharp sind auf die scharfen Japan Messer und die meisten Damast Messer ausgerichtet. Zwilling eignet sich für deutsche Messer wie Zwilling, Wüsthof und WMF.

Zuletzt angesehen