Hochwertige Kochutensilien zu fairen Preisen Kostenloser Versand - ab 50€ Bestellwert (DE) Persönliche Beratung unter 04832 – 97 95 787 (Mo-Fr 8-17 Uhr)

Ihre Vorteile


  • Kostenloser Versand in Deutschland ab 50 €

  • 1 Monat Widerrufsrecht

  • Abgesichert durch Trusted Shops

  • 3 % Rabatt bei Zahlung per Vorkasse

  • Kompetenter Support per E-Mail und Telefon

Mit den richtigen Küchenhelfern zum Würzen unterstützen Sie die optimale Entfaltung des Geschmackes von leckeren Speisen. Schonende Zubereitung und der Erhalt von den natürlichen Aromen der Gewürze sind dabei große Vorteile, um Ihren Gerichten wortwörtlich die richtige Würze zu verleihen.

Mehr Informationen

Mit den richtigen Küchenhelfern zum Würzen unterstützen Sie die optimale Entfaltung des Geschmackes von leckeren Speisen. Schonende Zubereitung und der Erhalt von den natürlichen Aromen der Gewürze sind dabei große Vorteile, um Ihren Gerichten wortwörtlich die richtige Würze zu verleihen.

Fenster schließen
Küchenhelfer zum Würzen

Mit den richtigen Küchenhelfern zum Würzen unterstützen Sie die optimale Entfaltung des Geschmackes von leckeren Speisen. Schonende Zubereitung und der Erhalt von den natürlichen Aromen der Gewürze sind dabei große Vorteile, um Ihren Gerichten wortwörtlich die richtige Würze zu verleihen.

Microplane Zester Reibe rot
Microplane Parmesan und Zesterreibe Premium

Sofort lieferbar

  • für Zitrusfrüchte und Gewürze
  • ergonomischer Softgriff
  • Größe 32,5 x 4 cm
  • in 12 Farben erhältlich
23,95 € *
- 13 %
Peugeot Set Paris Pfeffermühle schwarz & Salzmühle weiß
Peugeot Set Paris Pfeffermühle & Salzmühle 22 cm

Sofort lieferbar

  • 2-teiliges Set - Höhe 22 cm
  • Mahlgrad stufenlos einstellbar
  • Farben schwarz / weiß lackiert
  • Sieger Stiftung Warentest 01/16
87,00 € * 99,80 € *
- 13 %
Skeppshult Swing Pfeffer- und Kräutermühle Buche
Skeppshult Swing Pfeffer- & Kräutermühle Buche

Sofort lieferbar

  • Pfeffer mahlen & aufbewahren
  • auch für Kräuter
  • Mahlgrade von grob bis fein
  • Gusseisen mit Buchenholzdeckel
47,95 € * 54,90 € *
Skeppshult Swing Pfeffer- & Kräutermühle Walnuss 0071V
Skeppshult Swing Pfeffer- & Kräutermühle Walnuss

Sofort lieferbar

  • Pfeffer mahlen & aufbewahren
  • auch für Kräuter
  • Mahlgrade von grob bis fein
  • Gusseisen mit Walnussholzdeckel
49,95 € *
Microplane Muskat Mühle 2in1 Edelstahl
Microplane Muskat Mühle 2in1 Edelstahl

Sofort lieferbar

  • reiben und aufbewahren
  • für Muskatnüsse & Gewürze
  • Kunststoff schwarz / Edelstahl
  • Höhe 17,5 cm / Ø ca. 5 cm
26,95 € *
- 13 %
Skeppshult Swing Pfeffer- & Kräutermühle Eiche
Skeppshult Swing Pfeffer- & Kräutermühle Eiche

Sofort lieferbar

  • Pfeffer mahlen & aufbewahren
  • auch für Kräuter
  • Mahlgrade von grob bis fein
  • Gusseisen mit Eichenholzdeckel
47,95 € * 54,90 € *
Skeppshult Kräutermühle Kleiner Swing 0711V
Skeppshult Kräutermühle Kleiner Swing

Sofort lieferbar

  • für Pfeffer und Gewürze
  • für frische und trockene Kräuter
  • zum Mahlen und Zerreiben
  • Höhe 5,5 cm / Ø 7 cm
43,95 € *
Adhoc Wiegemesser einschneidig und Pizzaschneider
Adhoc Wiegemesser und Pizzaschneider
  • einschneidiges Messer mit Ständer
  • für Kräuter, Pizza, Kuchen uvm.
  • Akazienholz / Edelstahl
  • L 23 cm / H 11 cm
39,90 € *
- 25 %
Le Creuset Keramik Mörser citrus
Le Creuset Keramik Mörser
  • für Gewürze und Kräuter
  • zum Zermahlen und Zerstoßen
  • Durchmesser 10 cm
  • in 7 Farben erhältlich
ab 29,95 € * 40,00 € *
- 33 %
Peugeot Pfeffermühle Clermont Schokolade
Peugeot Clermont Pfeffermühle Schokolade

Sofort lieferbar

  • hochwertiges Mahlwerk
  • stufenlose Mahlgradeinstellung
  • Farbe schokobraun
  • Höhe 40 cm / Ø 6,5 cm
  • günstiges Angebot
39,90 € * 59,90 € *
Peugeot Paris Pfeffermühle schwarz glänzend
Peugeot Paris Pfeffermühle 40 cm

Sofort lieferbar

  • für ein perfektes Aroma
  • klassisches Design
  • hochwertiges Mahlwerk
  • 4 Farben erhältlich
  • besonders günstiges Angebot
ab 66,90 € *
AdHoc Pfeffer- oder Salzmühle Profi
AdHoc Pfeffer- und Salzmühle Profi

Sofort lieferbar

  • extra großes Mahlwerk
  • Akazienholz / Edelstahl 
  • Höhe 19 cm / Ø 6,5 cm
39,90 € *
Skeppshult Pfeffermühle mit Gusseisen Mahlwerk
Skeppshult Pfeffermühle mit Gusseisen Mahlwerk

Sofort lieferbar

  • für Pfeffer, Kardamom & Kümmel
  • hochwertiges Gusseisen Mahlwerk
  • Gewicht 1,1 kg
94,95 € *
Peugeot Molène Meersalzmühle
Peugeot Molène Meersalzmühle

Sofort lieferbar

  • speziell für feuchte Salze
  • Kunststoff / Acryl
  • Höhe 14 cm / Ø 5 cm
36,90 € *
Peugeot Paris Salzmühle 18 cm Buche Natur
Peugeot Paris Salzmühle Natur

Sofort lieferbar

  • für ein perfektes Aroma
  • hochwertiges Mahlwerk
  • Mahlgrad stufenlos einstellbar
  • Buche hell, 5 Größen
  • Testsieger Stiftung Warentest 01/16
ab 29,90 € *
Westmark Edelstahl Kräutermühle
Westmark Edelstahl Kräutermühle

Sofort lieferbar

  • für frische Kräuter
  • 32 Edelstahl Messer
  • spülmaschinengeeignet
  • für Rechts- und Linkshänder
19,99 € *
Skeppshult Gusseisen Design Mörser mit Stößel
Skeppshult Gusseisen Design Mörser mit Stößel

Sofort lieferbar

  • optimal durch raue Oberfläche
  • Gusseisen und Walnussholz
  • schwere Qualität
  • gute Standfestigkeit
105,00 € *
Zyliss Knoblauchpresse für ungeschälte Zehen
Zyliss Knoblauchpresse für ungeschälte Zehen

Sofort lieferbar

  • einfaches Pressen
  • Hände frei von Knoblauchgeruch
  • für geschälte & ungeschälte Zehen
19,95 € *
Microplane Muskat Mühle 2in1
Microplane Muskat Mühle 2in1

Sofort lieferbar

  • reiben und aufbewahren
  • für Muskatnüsse & Gewürze
  • Kunststoff schwarz
  • Höhe 17,5 cm / Ø ca. 5 cm
26,95 € *
Gefu Kräuterschere
Gefu Kräuterschere

Sofort lieferbar

  • mit 5-fach Klinge
  • inklusive Reinigungskamm
  • spülmaschinengeeignet
  • Länge 19,4 cm
14,95 € *
AdHoc Pfeffer- oder Salzmühle Akasia
AdHoc Pfeffer- oder Salzmühle Akasia

Sofort lieferbar

  • krümelfrei - Mahlwerk obenliegend
  • Mahlgrad stufenlos einstellbar
  • Edelstahl matt / Akazienholz / Glas
  • Höhe 13,5 cm / Ø 6,5 cm
24,90 € *
Skeppshult Grosser Swing Kräutermühle
Skeppshult Kräutermühle Großer Swing

Sofort lieferbar

  • für Pfeffer und Gewürze
  • für frische und trockene Kräuter
  • zum Mahlen und Zerreiben
  • Höhe 6 cm / Ø 9,5 cm
59,95 € *
Peugeot Tahiti Set Salz- und Pfeffermühle 15 cm
Peugeot Tahiti Set Salz- und Pfeffermühle

Sofort lieferbar

  • 2-teiliges Set
  • hochwertiges Mahlwerk
  • matt lackiertes Buchenholz
  • 2 Größen erhältlich
ab 54,90 € *
Peugeot Paris Salzmühle 18 cm
Peugeot Paris Salzmühle Schokolade

Sofort lieferbar

  • für ein perfektes Aroma
  • hochwertiges Mahlwerk
  • Mahlgrad stufenlos einstellbar
  • schokobraun, 6 Größen 
  • Testsieger Stiftung Warentest 01/16
ab 29,90 € *
1 von 5

Leckere Gerichte mit Salz, Pfeffer, Gewürzen und Kräutern verfeinern

Durch das Verwenden von Salz, Pfeffer und Muskat bekommen Gerichte ihre nötige Würze. Thymian, Curcuma, Rosmarin, Oregano, Curry, Knoblauch, Ingwer und Co. verleihen den Gerichten einen einzigartigen Geschmack. Frische ist hierbei sehr wichtig. Fein gemahlene Gewürze verlieren innerhalb von wenigen Wochen nach dem Öffnen den größten Teil ihres Geschmacks. Mit Knoblauchschneidern, Pfeffer-, Gewürz- und Kräutermühlen bleibt der Geschmack besser erhalten und somit viel intensiver und aromatischer.

Würzen statt salzen

Früher wurde Salz „das weiße Gold“ genannt – war es schließlich eines der teuersten Gewürze der Welt. Heute ist dies kaum noch vorstellbar, da Salz das universelle Würzmittel schlechthin ist. Es sollte aber unbestritten nicht in großen Mengen zum Würzen verwendet werden. Salz kommt in vielen fertig verarbeiteten Lebensmitteln bereits zu viel vor. Soweit es möglich ist, sollte der richtige Geschmack daher also statt durch salzen, durch gutes Anbraten oder andere Gewürze erreicht werden. Am beliebtesten sind Kräuter, die neben einem leckeren Geschmack teilweise auch gut zur gesundheitsbewussten Ernährung beitragen. Mit den passenden Gewürzen kann der Verzehr von Natrium / Salz stark verringert werden, ohne dass der Geschmack darunter leiden muss. Ganz auf Salz verzichten muss man natürlich nicht. Schließlich würden einige Gerichte sonst ziemlich fade schmecken. Zum Verfeinern kann Salz daher mit einer guten Salzmühle gezielt in kleinen Mengen dosiert werden.

Welche Kräuter zum Würzen?

Für die meisten Kräuter gilt: Am besten frisch geschnitten zum Würzen verwenden. Besonders beliebte Küchenkräuter sind Basilikum, Rosmarin, Kresse, Minze, Petersilie, Rucola, Schnittlauch und Zitronenmelisse. Diese Kräuter können häufig sogar in der Küche selbst gezüchtet oder frisch im Supermarkt um die Ecke gekauft werden. Bei Estragon, Koriander, Thymian, Majoran, Oregano und Salbei wird ähnlich wie bei Bärlauch, Beifuß, Bohnenkraut, Borretsch, Brennnesseln und Kerbel eher auf getrocknete Kräuter oder auf vorgemahlene Gewürze zurückgegriffen.

Der beste Geschmack wird mit Kräutermühlen und Kräuterschneidern erreicht, da frische und getrocknete Kräuter auf diese Weise ihr intensives Aroma ideal abgeben. Gusseisen Kräutermühlen eignen sich ideal für getrocknete Kräuter und zum Mahlen von Pfeffer und Curry. Profis verwenden zum Zerkleinern von frischen Kräutern statt Kräutermühlen sehr scharfe Messer, wie z. B. das Santoku.

Das perfekte Steak würzen

Profis empfehlen Steaks ca. 30 Minuten vor dem Braten in der Pfanne oder auf dem Grill zu salzen, um dadurch das Fleisch zarter zu machen. Für 400 Gramm Fleisch wird zum Würzen etwa ein halber Teelöffel Salz benötigt.

Kurz vor dem Braten wird das Steak mit schwarzem Pfeffer gewürzt, welcher anschließend einmassiert wird. Der Pfeffer sollte für einen intensiven Geschmack frisch mit einer Pfeffermühle gemahlen werden. Gute Pfeffermühlen sind im Mahl-Grad einstellbar, damit man individuell einstellen kann, wie Grob der Pfeffer aus der Mühle kommen soll. Je nach dem gewünschten Würzgrad wird der Pfeffer mit einem scharfen Mahlwerk fein bis sehr grob geschnitten und nicht gepresst. Das Nachwürzen mit Pfeffer kann vor dem Servieren oder direkt am Tisch geschehen. Steak Liebhaber wählen zum Nachwürzen meistens eine grobe Mahlgradeinstellung der Pfeffermühle.

Vor dem Braten wird das Steak trocken getupft und dann von beiden Seiten bei einer großen Hitze in einer Gusseisernen Pfanne angebraten. Es erhält so eine leckere Kruste und ein intensives Aroma –ohne dabei auszutrocknen. Danach wird die Hitze reduziert und das Steak schonend nachgegart.

Kräftig würzen mit Knoblauch und Ingwer

Die beiden beliebten Gewürze sind leicht aufzubewahren und haben ein sehr intensives Aroma. Besonders frisch schmecken Knoblauch und Ingwer besonders lecker. Profis empfehlen, Knoblauch zu schneiden und nicht zu pressen, damit es beim Würzen das ideale Aroma entfaltet. Ingwer hingegen wird zum Würzen fein gerieben. Hierfür eignet sich am besten eine Keramik Reibe oder eine scharfe Küchenreibe.

Leckere Gerichte mit Salz, Pfeffer, Gewürzen und Kräutern verfeinern

Durch das Verwenden von Salz, Pfeffer und Muskat bekommen Gerichte ihre nötige Würze. Thymian, Curcuma, Rosmarin, Oregano, Curry, Knoblauch, Ingwer und Co. verleihen den Gerichten einen einzigartigen Geschmack. Frische ist hierbei sehr wichtig. Fein gemahlene Gewürze verlieren innerhalb von wenigen Wochen nach dem Öffnen den größten Teil ihres Geschmacks. Mit Knoblauchschneidern, Pfeffer-, Gewürz- und Kräutermühlen bleibt der Geschmack besser erhalten und somit viel intensiver und aromatischer.

Würzen statt salzen

Früher wurde Salz „das weiße Gold“ genannt – war es schließlich eines der teuersten Gewürze der Welt. Heute ist dies kaum noch vorstellbar, da Salz das universelle Würzmittel schlechthin ist. Es sollte aber unbestritten nicht in großen Mengen zum Würzen verwendet werden. Salz kommt in vielen fertig verarbeiteten Lebensmitteln bereits zu viel vor. Soweit es möglich ist, sollte der richtige Geschmack daher also statt durch salzen, durch gutes Anbraten oder andere Gewürze erreicht werden. Am beliebtesten sind Kräuter, die neben einem leckeren Geschmack teilweise auch gut zur gesundheitsbewussten Ernährung beitragen. Mit den passenden Gewürzen kann der Verzehr von Natrium / Salz stark verringert werden, ohne dass der Geschmack darunter leiden muss. Ganz auf Salz verzichten muss man natürlich nicht. Schließlich würden einige Gerichte sonst ziemlich fade schmecken. Zum Verfeinern kann Salz daher mit einer guten Salzmühle gezielt in kleinen Mengen dosiert werden.

Welche Kräuter zum Würzen?

Für die meisten Kräuter gilt: Am besten frisch geschnitten zum Würzen verwenden. Besonders beliebte Küchenkräuter sind Basilikum, Rosmarin, Kresse, Minze, Petersilie, Rucola, Schnittlauch und Zitronenmelisse. Diese Kräuter können häufig sogar in der Küche selbst gezüchtet oder frisch im Supermarkt um die Ecke gekauft werden. Bei Estragon, Koriander, Thymian, Majoran, Oregano und Salbei wird ähnlich wie bei Bärlauch, Beifuß, Bohnenkraut, Borretsch, Brennnesseln und Kerbel eher auf getrocknete Kräuter oder auf vorgemahlene Gewürze zurückgegriffen.

Der beste Geschmack wird mit Kräutermühlen und Kräuterschneidern erreicht, da frische und getrocknete Kräuter auf diese Weise ihr intensives Aroma ideal abgeben. Gusseisen Kräutermühlen eignen sich ideal für getrocknete Kräuter und zum Mahlen von Pfeffer und Curry. Profis verwenden zum Zerkleinern von frischen Kräutern statt Kräutermühlen sehr scharfe Messer, wie z. B. das Santoku.

Das perfekte Steak würzen

Profis empfehlen Steaks ca. 30 Minuten vor dem Braten in der Pfanne oder auf dem Grill zu salzen, um dadurch das Fleisch zarter zu machen. Für 400 Gramm Fleisch wird zum Würzen etwa ein halber Teelöffel Salz benötigt.

Kurz vor dem Braten wird das Steak mit schwarzem Pfeffer gewürzt, welcher anschließend einmassiert wird. Der Pfeffer sollte für einen intensiven Geschmack frisch mit einer Pfeffermühle gemahlen werden. Gute Pfeffermühlen sind im Mahl-Grad einstellbar, damit man individuell einstellen kann, wie Grob der Pfeffer aus der Mühle kommen soll. Je nach dem gewünschten Würzgrad wird der Pfeffer mit einem scharfen Mahlwerk fein bis sehr grob geschnitten und nicht gepresst. Das Nachwürzen mit Pfeffer kann vor dem Servieren oder direkt am Tisch geschehen. Steak Liebhaber wählen zum Nachwürzen meistens eine grobe Mahlgradeinstellung der Pfeffermühle.

Vor dem Braten wird das Steak trocken getupft und dann von beiden Seiten bei einer großen Hitze in einer Gusseisernen Pfanne angebraten. Es erhält so eine leckere Kruste und ein intensives Aroma –ohne dabei auszutrocknen. Danach wird die Hitze reduziert und das Steak schonend nachgegart.

Kräftig würzen mit Knoblauch und Ingwer

Die beiden beliebten Gewürze sind leicht aufzubewahren und haben ein sehr intensives Aroma. Besonders frisch schmecken Knoblauch und Ingwer besonders lecker. Profis empfehlen, Knoblauch zu schneiden und nicht zu pressen, damit es beim Würzen das ideale Aroma entfaltet. Ingwer hingegen wird zum Würzen fein gerieben. Hierfür eignet sich am besten eine Keramik Reibe oder eine scharfe Küchenreibe.

Fenster schließen
Küchenhelfer zum Würzen

Leckere Gerichte mit Salz, Pfeffer, Gewürzen und Kräutern verfeinern

Durch das Verwenden von Salz, Pfeffer und Muskat bekommen Gerichte ihre nötige Würze. Thymian, Curcuma, Rosmarin, Oregano, Curry, Knoblauch, Ingwer und Co. verleihen den Gerichten einen einzigartigen Geschmack. Frische ist hierbei sehr wichtig. Fein gemahlene Gewürze verlieren innerhalb von wenigen Wochen nach dem Öffnen den größten Teil ihres Geschmacks. Mit Knoblauchschneidern, Pfeffer-, Gewürz- und Kräutermühlen bleibt der Geschmack besser erhalten und somit viel intensiver und aromatischer.

Würzen statt salzen

Früher wurde Salz „das weiße Gold“ genannt – war es schließlich eines der teuersten Gewürze der Welt. Heute ist dies kaum noch vorstellbar, da Salz das universelle Würzmittel schlechthin ist. Es sollte aber unbestritten nicht in großen Mengen zum Würzen verwendet werden. Salz kommt in vielen fertig verarbeiteten Lebensmitteln bereits zu viel vor. Soweit es möglich ist, sollte der richtige Geschmack daher also statt durch salzen, durch gutes Anbraten oder andere Gewürze erreicht werden. Am beliebtesten sind Kräuter, die neben einem leckeren Geschmack teilweise auch gut zur gesundheitsbewussten Ernährung beitragen. Mit den passenden Gewürzen kann der Verzehr von Natrium / Salz stark verringert werden, ohne dass der Geschmack darunter leiden muss. Ganz auf Salz verzichten muss man natürlich nicht. Schließlich würden einige Gerichte sonst ziemlich fade schmecken. Zum Verfeinern kann Salz daher mit einer guten Salzmühle gezielt in kleinen Mengen dosiert werden.

Welche Kräuter zum Würzen?

Für die meisten Kräuter gilt: Am besten frisch geschnitten zum Würzen verwenden. Besonders beliebte Küchenkräuter sind Basilikum, Rosmarin, Kresse, Minze, Petersilie, Rucola, Schnittlauch und Zitronenmelisse. Diese Kräuter können häufig sogar in der Küche selbst gezüchtet oder frisch im Supermarkt um die Ecke gekauft werden. Bei Estragon, Koriander, Thymian, Majoran, Oregano und Salbei wird ähnlich wie bei Bärlauch, Beifuß, Bohnenkraut, Borretsch, Brennnesseln und Kerbel eher auf getrocknete Kräuter oder auf vorgemahlene Gewürze zurückgegriffen.

Der beste Geschmack wird mit Kräutermühlen und Kräuterschneidern erreicht, da frische und getrocknete Kräuter auf diese Weise ihr intensives Aroma ideal abgeben. Gusseisen Kräutermühlen eignen sich ideal für getrocknete Kräuter und zum Mahlen von Pfeffer und Curry. Profis verwenden zum Zerkleinern von frischen Kräutern statt Kräutermühlen sehr scharfe Messer, wie z. B. das Santoku.

Das perfekte Steak würzen

Profis empfehlen Steaks ca. 30 Minuten vor dem Braten in der Pfanne oder auf dem Grill zu salzen, um dadurch das Fleisch zarter zu machen. Für 400 Gramm Fleisch wird zum Würzen etwa ein halber Teelöffel Salz benötigt.

Kurz vor dem Braten wird das Steak mit schwarzem Pfeffer gewürzt, welcher anschließend einmassiert wird. Der Pfeffer sollte für einen intensiven Geschmack frisch mit einer Pfeffermühle gemahlen werden. Gute Pfeffermühlen sind im Mahl-Grad einstellbar, damit man individuell einstellen kann, wie Grob der Pfeffer aus der Mühle kommen soll. Je nach dem gewünschten Würzgrad wird der Pfeffer mit einem scharfen Mahlwerk fein bis sehr grob geschnitten und nicht gepresst. Das Nachwürzen mit Pfeffer kann vor dem Servieren oder direkt am Tisch geschehen. Steak Liebhaber wählen zum Nachwürzen meistens eine grobe Mahlgradeinstellung der Pfeffermühle.

Vor dem Braten wird das Steak trocken getupft und dann von beiden Seiten bei einer großen Hitze in einer Gusseisernen Pfanne angebraten. Es erhält so eine leckere Kruste und ein intensives Aroma –ohne dabei auszutrocknen. Danach wird die Hitze reduziert und das Steak schonend nachgegart.

Kräftig würzen mit Knoblauch und Ingwer

Die beiden beliebten Gewürze sind leicht aufzubewahren und haben ein sehr intensives Aroma. Besonders frisch schmecken Knoblauch und Ingwer besonders lecker. Profis empfehlen, Knoblauch zu schneiden und nicht zu pressen, damit es beim Würzen das ideale Aroma entfaltet. Ingwer hingegen wird zum Würzen fein gerieben. Hierfür eignet sich am besten eine Keramik Reibe oder eine scharfe Küchenreibe.

Zuletzt angesehen
5€

5€ SPAREN

Zum Newsletter anmelden und direkt bei Ihrer nächsten Bestellung 5€ sparen. Auch in Zukunft immer zuerst von exklusiven Neuigkeiten, Aktionen und Angeboten erfahren.

Die Abmeldung ist jederzeit möglich. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.