Thermo Römertopf 111/05

Thermo Römertopf 111/05
37,95 € * 43,95 € * (13.7% gespart)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit 1 - 3 Tage

  • 100383
Großer Römertopf aus Keramik zum Dunstgaren schmackhafter und gesunder Speisen im... mehr

Großer Römertopf aus Keramik zum Dunstgaren schmackhafter und gesunder Speisen im eigenen Saft. 

  • für 4 bis 6 Personen
  • zum Garen mit wenig Fett
  • Vitamine. Nähr- und Aromastoffe bleiben erhalten
  • einfache Handhabung
  • traditionelles Design
  • Innenglasur im Unterteil
  • inklusive Hähnchenrezept
  • Größe: 34,5 x 22,5 x 17 cm
  • Inhalt: 2,5 kg 
  • Made in Germany

Keramik Römertopf

Römertöpfe sind Bräter aus Keramik, die das schonende Garen im eigenen Saft ermöglichen. Fleisch, Fisch, Gemüse und Süßspeisen gelingen im Römertopf besonders schmackhaft, gesund und können direkt serviert werden. Braten und Backen im Römertopf steht für eine natürliche, vitamin- und geschmackschonende Zubereitung und leichte Handhabung. 

Der Deckel des Römertopfes wird vor dem Einsatz für mindestens 10 Minuten gewässert und wird erst wieder geöffnet, wenn die Garzeit vorbei ist. In Römertöpfen wird bei einer niedrigen Temperatur über eine längere Zeit im eigenen Saft gegart, wodurch besonders leckere und gesunde Speisen entstehen.

Der Klassiker hat in der modernen Küche wieder Einzug gehalten. Den Römertopf zeichnet ebenso der besondere Geschmack wie der leichte und gesunde Genuss aus. Durch die niedrigen Gartemperaturen bleiben Aroma, Vitamine und Mineralstoffe erhalten. Die Zugabe von Fett erübrigt sich, Kalorien werden gespart. Sie brauchen nur die Zutaten zubereiten, das Garen erledigt der Römertopf ganz von alleine.

Der Keramik Römertopf funktioniert auf einem ähnlichen Garprinzip wie die marokanische Tajine. Das Essen gelingt immer, nichts brennt an und nichts läuft über.

Länge 34,5 cm
Breite 22,5 cm
Höhe 17 cm
Inhalt 2,5 Liter
Gewicht 2,8 kg

 

Benutzung eines Römertopfes:
Der grob strukturierte Naturton speichert Flüssigkeit und gibt sie während des Garvorganges langsam wieder ab.

Der Römertopf wird vor jeder Benutzung 10 Minuten gewässert, damit sich die Tonporen füllen.
Nun die vorbereiteten Lebensmittel je nach Rezept in den Römertopf legen, Deckel aufsetzen und den Topf auf den Rost des kalten Backofens stellen. Die gewünschte Gartemperatur einstellen.
Wenn Sie einen knusprigen Braten oder Geflügel zubereiten möchten, dann nehmen Sie bitte circa 10 Minuten vor Ende der Garzeit den Deckel ab. Danach den Römertopf aus dem Backofen nehmen und auf ein Tuch oder einen Holz-Untersetzer stellen.
Zur Reinigung spülen Sie den Römertopf mit heißem Wasser und Spülmittel oder einfach in der Spülmaschine.

Temperaturen auf einen Blick:
Umluftherd: 180 °C
Ober-Unterhitze: 220 °C
Gasherd: mit Stufe 3 beginnen und langsam hochheizen auf Stufe 4 – 5

Bitte beachten Sie bei der Benutzung die beiliegende Bedienungsanweisung.

Empfehlung: Wenn Sie häufig Fisch zubereiten empfehlen wir dafür Verwendung eines separaten Römertopfes, da die Tonporen den Fischgeruch annehmen.

Rezepte Rinderschmorbraten im Römertopf
Zutaten:
750 g Rinderbraten, 100 ml Öl Salz, frisch gemahlener Pfeffer 1 Zitrone, gepresst 1 Bund Suppengemüse 1 Zwiebel 1-2 Tomaten ½ Tasse Rotwein 2 Tassen Gemüsebrühe 1 EL fein gehackte Petersilie

Zubereitung:
• Fleisch möglichst drei Tage in Öl einlegen.
• Dann in der Pfanne im noch anhaftenden Öl von allen Seiten kurz anbraten.
• In den zuvor gewässerten Römertopf legen, mit Salz und Pfeffer würzen und mit Zitronensaft beträufeln.
• Suppengemüse, Zwiebel und Tomaten putzen, grob zerschneiden und dazugeben.
• Wein und eine halbe Tasse Brühe angießen, Topf schließen, in den Backofen stellen und bei 190 Grad Celsius schmoren lassen.
• Nach circa einer Stunde die restliche Brühe angießen und die gehackte Petersilie über das Fleisch streuen.
• Weitere 90 Minuten schmoren lassen. Dazu passen Kartoffeln, Reis, Teigwaren, Knödel und Salat.

Gemüse - Ratatouille im Römertopf
Kann warm oder kalt gegessen werden.

Zutaten:
200 g Paprikaschoten, 200 g Zucchini, 200 g Auberginen, 4 Tomaten , 200 g Zwiebeln, 4 Knoblauchzehen Salz, frisch gemahlener Pfeffer, 2 EL gehackte Petersilie, 1 EL gemischte Provencekräuter (zum Beispiel Thymian, Majoran und Rosmarin), 1/8 l Weißwein, 2 EL Olivenöl

Zubereitung:
• Gemüse waschen, grob zerschneiden und zusammen mit den Tomaten in den Römertopf legen.
• Zwiebeln pellen, in Würfel schneiden und dazugeben.
• Knoblauch pellen, durch die Presse drücken und über dem Gemüse verteilen.
• Alles mit Gewürzen und Kräutern bestreuen.
• Wein und Öl angießen.
• Topf schließen und bei 180 Grad Celsius circa 90 Minuten garen.

Hühnchen mit Oliven und eingelegten Zitronen (Marokanisches Rezept)
Zutaten für vier Personen:
3 EL Olivenöl, 3 Zwiebeln, 500 g Hühnerbrustfilet Salz, Pfeffer Safranfäden, 1 EL frisch gehackter Koriander, Ingwerwurzel (2 Zentimeter), 100 g grüne oder schwarze Oliven, 2 eingelegte Zitronen (Zitronenstücke, die in Meersalz und Zitronensaft beziehungsweise Wasser eingelegt mindestens 1 Woche ziehen)

Zubereitung:
• Zwei Zwiebeln fein würfeln und mit etwas Olivenöl in einer Pfanne anbraten.
• Hühnerbrustfilets dazugeben und kurz mit anbraten.
• Zutaten in Römertopf geben.
• Mit Salz und Pfeffer würzen, Safran und Koriander zugeben.
• Ingwer schälen, in Stücke schneiden, reiben oder durch die Knoblauchpresse drücken und über dem Fleisch verteilen.
• Römertopf mit dem Deckel verschließen in den Backofen schieben und alles zehn - 15 Minuten schmoren lassen.
• Die dritte Zwiebel pellen und in Streifen schneiden.
• Zwiebelstreifen mit Oliven und Zitronen in die Römertopf geben und noch eine halbe Stunde mitgaren lassen.
• Mit Weißbrot servieren.

Guten Appetit

Weiterführende Links
Römertopf Klassik Länge 34,5 cm Breite 22,5 cm Höhe 17... mehr

Römertopf Klassik

Länge 34,5 cm
Breite 22,5 cm
Höhe 17 cm
Inhalt 2,5 Liter
Gewicht 2,8 kg

 

 

 


Kochgeschirr Art: Saftbräter
Spezialbräter
Material: Keramik
Herd: Backofen
Maß oben: bis 35 cm
Griff: backofenfest 200 Grad
Weitere Eigenschaften: Kratzfest
Leicht zu reinigen
Fettarm braten
Ohne Aluminium
Nickelfrei
Allergiker empfohlen
Gute Wärmespeicherung
Made in Germany
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Thermo Römertopf 111/05"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Buchstaben-Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen