Sommerliche Pasta mit Schinken

Sommerliche Pasta mit Schinken

Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 10 Min.
Gericht Hauptgericht
Land & Region Italienisch
Portionen 2

Zutaten
  

  • 1 Brötchen oder Brot nach Wahl
  • 5 EL Olivenöl
  • Salz
  • 4 – 6 Scheiben Schinken
  • 400 g Penne
  • 1 kleiner Römersalat
  • 1 Zitrone
  • 20 g Sardellenfilets
  • 150 g griechischer Joghurt
  • 4 EL Kapern
  • 2 Knoblauchzehen
  • 60 g Parmesan
  • schwarzer Pfeffer gemahlen

Anleitungen
 

  • Ofenvorheizen
    Ofen auf 200° C, Umluft 180° C, vorheizen.
  • Brötchenvorbereiten
    Brötchen zerschneiden und auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben. Mit 3 EL Öl beträufeln und salzen. Auf mittlerer Schiene circa 10 min goldbraun rösten und abkühlen lassen.
  • Schinkenvorbereiten
    Schinken in Stücke schneiden und auf dem vorbereiteten Blech verteilen. Auf mittlerer Schiene 6 min knusprig backen.
  • Pastakochen
    Währenddessen Pasta in Salzwasser nach Packungsanweisung al dente kochen.
  • Zutaten für Sauce vorbereiten
    Knoblauchzehen schälen und mit einer Knoblauchpresse zerkleinern. Einen Teil der Kapern hacken und den Parmesan mit einer Vierkantreibe zerkleinern. Salat putzen und in Stücke zupfen. Schale der Zitrone fein abreiben und den Saft auspressen. Sardellenfilets abspülen, trocken tupfen und fein hacken.
  • Saucezubereiten
    Den Joghurt mit den gehackten und ganzen Kapern, Sardellen, Knoblauch, Zitronenschale und 3 EL Zitronensaft, dem Senf, der Hälfte des Parmesans und 2 EL Olivenöl verrühren. Danach würzen.
  • Pastaanrichten
    Pasta abgießen und sofort mit Sauce, Salat, Croûtons und dem krossen Schinken mischen. Eventuell mit Salz und Pfeffer nachwürzen. Mit dem restlichen Parmesan bestreuen und servieren.
Keyword Pasta