Exotischer Sommer-Salat

Hackbällchen in feuriger Tomatensauce

Exotischer Sommer-Salat

Vor allem in der warmen Jahreszeit sind frische Salate sehr beliebt. Im Sommer liegt es nahe, der Speise einen Hauch von exotischem Urlaubsflair zu verleihen. Das geht mit diesem Rezept, für das neben Pasta und einem Honig-Senf-Dressing auch frische Mango, Champignons und Rucola auf den Teller kommen.
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 10 Min.
Gericht Salat
Land & Region Italienisch
Portionen 2

Zutaten
  

  • 150 g Pasta z.B. Tagliatelle
  • Salz
  • 8 EL Fruchtessig
  • 50 ml Gemüsebrühe
  • 2 TL Dijonsenf
  • 1 TL Honig
  • ½ TL Cayenne-Pfeffer
  • 6 EL Olivenöl
  • 2 rote Zwiebeln
  • 100 g Champignons
  • 150 g Rucola
  • 2 Mangos

Anleitungen
 

  • Pasta kochen
    Pasta wie auf der Verpackung beschrieben kochen, abschrecken und zur Seite stellen.
  • Gemüse und Mango vorbereiten
    Rucola evtl. waschen und mit einer Salatschleuder trocknen, Mangos mit einem Sparschäler von der Schale befreien, Fleisch vom Kern trennen und in kleine Würfel schneiden, Zwiebeln putzen, halbieren und in feine Streifen schneiden, Champignons in Scheiben schneiden.
  • Dressing zubereiten
    Aus dem Essig, der Brühe, dem Senf, Honig und Öl mit Salz und Cayenne-Pfeffer ein Dressing anrühren.
  • Abschmecken und servieren
    Alles zusammen vorsichtig vermischen und das Dressing unterheben. Gegebenenfalls mit Salz nachwürzen.