Matcha-Chai-Latte

Matcha-Chai-Latte

Matcha ist ein Grüntee, der zu einem Pulver zermahlen wurde und sich zum Verfeinern verschiedenster Speisen eignet. Auch ein köstlicher Chai Latte lässt sich daraus zaubern. Dafür braucht es neben Matcha lediglich Wasser, Milch, etwas Chai-Gewürze und je nach Geschmack eine Prise Zucker.
Vorbereitungszeit 5 Min.
Zubereitungszeit 25 Min.

Zutaten
  

  • 300 ml Milch
  • 100 ml Wasser
  • 4 g Matchapulver
  • ½ TL Chai-Gewürze
  • evtl. ½ TL Zucker

Anleitungen
 

  • Milch gemeinsam mit den Chai-Gewürzen – aus einem „Teeladen des Vertrauens“ – langsam auf kleiner Stufe 10 Minuten erhitzen.
  • Wasser aufkochen lassen.
  • Wasser und Matcha mit einem Schneebesen oder einem speziellen Bambus-Besen schaumig schlagen. Jetzt kann der Zucker hinzugefügt werden, wenn gewünscht.
  • Milch passieren, da die Gewürze nicht mehr gebraucht werden.
  • Milch erhitzen und aufschäumen, danach in ein Glas der Wahl füllen und mit dem Matchatee in einem feinen Strahl aufgießen. (Wenn der Milchschaum „fest“ genug ist und man vorsichtig den Tee hineingefüllt hat, sollte man einzelne Schichten wie bei einem Latte Macchiato sehen können.)
  • Etwas von dem Matchapulver oben darauf verteilen und genießen.